Donnerstag, 12. Juli 2012

Sarah Connor beim Classic Open Air in Berlin "Let it Swing"




                                                                  Hallo ihr Lieben

 Was für ein Glück. "Classic Open Air" hat auf seiner Facebook Seite Frei Karten für das "Let it Swing" Konzert mit Sarah Connor verlost. Ich hatte unglaublich viel Glück, das ich zwei Karten gewonnen hab.
Die Freude war Riesig. Die Freude musste Raus... Ich hab Geschrien, meine Mama angerufen und ihr ganz schnell alles erzählt. Die Gewinner-E-Mal hat mich so Happy gemacht das ich sie immer und immer wieder Lesen musste.
Die Zeit bis zum Konzert verging recht Schnell. Am Samstag vor dem Konzert bin ich nach Dessau gereist um mich dort mit einer Super Guten Freundin zu Treffen. Eigentlich war es geplant das wir in Dessau auf ein Festival geht das dass gesamte Wochenende in Dessau statt fand. Unsere Pläne wurden geändert durch meinen Gewinn der Zwei Karten für das Classic Open Air. Die Fahrt nach Dessau war mal wieder Umständlich durch meine Lieben Freunde von der Bahn. Eine Bahn fährt aus, das Personal möchte mich Quer durchs Land Schicken... Es war Chaotisch. Praktisch war nur das ich einen anderen weg fand nach Dessau zu kommen und das 2 Stunden früher als die Verbindung der Bahn Angestellten. Um 16:11 Uhr bin ich in Dessau angekommen Traf Franzi und brachte mein Gebäck weg. Dann gingen wir Shoppen. Natürlich fanden wir etwas das wir kauften. Wir brauchten unsere Sachen zurück zu Franzis Verwandschaft und haben dann noch etwas Gegessen und Ausgeruht und sind dann los Marschiert um uns das Live Programm an zu gucken. Der Abend war Lustig. Es hat super viel Spaß gemacht mit Franzi und ihren Verwandten durch Dessau zu ziehen und viel zu Lachen....Franzi und ich sahen dann noch Mandy von Monrose Live auf der SAW Bühne. Sie war ganz OK... Ich hab mir Stimmlich etwas mehr vorgestellt aber sie war auch nicht Schlecht.

Nach dem Konzert sind wir dann zu Franzis Verwandten zurück gegangen und haben uns Fertig gemacht zum Schlafen. In Dessau gab es 4-5 Live Bühnen und deshalb hörten wir noch sehr Lange, sehr viel Musik. Doch das störte uns nicht Besonderes. Um 5:30Uhr mussten wir Aufstehen. Das war eine Ganz Miese Zeit. Wir hatten noch nicht so viel Schlaf bekommen und Fühlten uns auch so.
Wir machten uns Fertig. Ich Packte meine Tasche und hab mich falsch gedreht und Schwuuuppppps schmerzte mein Rücken. Mein erster Gedanke war "VERDAMMT" ich wusste nicht so Richtig was ich machen sollte, also versuchte ich mich etwas zu Entspannen. Wahrscheinlich war das ein "Leichter" Hexenschuss. Ich ging etwas auf und ab und versuchte so mich irgendwie beweglicher zu machen. Es Klappte. Ich wollte fahren. Mir war der Schmerz egal. Es musste einfach Klappen das ich nach Berlin komme. Wir gingen rechtzeitig los zum Bahnhof, damit wir um 07:19 Uhr unsere Bahn nehmen konnten.
In der Bahn selbst wusste ich nicht so Richtig wie ich sitzen sollte, es tat schließlich alles irgendwie weh. Also hatte ich eine Recht Unruhige Fahrt. Schön war das wir von Dessau nach Berlin Wannsee durch fahren konnten. Zwischen durch versuchte ich in der Bahn etwas zu Schlafen, doch das gelang mir nicht richtig. Aber die Augen geschlossen zu halten tat auch gut.
In Berlin angekommen hat Franzi den Part übernommen zu sagen wo es lang ging. Dafür war ich ihr ziemlich dankbar. Mir war es gar nicht so möglich auf irgendwas mich zu Konzentrieren. Versuchte einfach nur gehen zu können.
Vom Wannsee sind wir dann weiter zum HBF gefahren. Von dort aus mussten wir weiter fahren. Den Gendarmenmarkt fanden wir recht Schnell, mussten uns zwar durch fragen aber das machte nichts.
Als wir angekommen sind sind wir einmal um den Platz rum gelaufen um zu gucken wo Sarah wohl ankommen würde. Wir dachten uns am Konzerthaus, also von Hinten natürlich müsste sie ja durch den Presse Eingang also haben wir uns auf eine Bank gesetzt. Es hat nicht lange gedauert da fuhr ein Auto an uns vorbei und dort saß eine Frau mit Braunen Haaren, einer Sonnen Brille (die einfach zu Sarah passte) und weiteren Personen drin. Ich sagte zu Franzi nur da ist Sarah. Sie guckte auf, sah Sarah beim Aussteigen und ganz schnell im Haus verschwinden. So Schnell konnten wir gar nicht Reagieren wie sie verschwunden war. Zumal wir dachten die muss durch den Presse Eingang.Tja da hatten wir wohl Falsch gedacht. Also wir zum Eingang gingen wo Sarah rein ist, sahen wir aus das Schild "Bühnen Eingang". Gut wir ärgerten uns schon etwas das wir das nicht gleich gelesen hatten. Aber ändern konnte man da jetzt auch nichts mehr dran.
Wir warteten einfach weiter und hofften das Andi oder Florian noch mal Raus kommen würde, man hätte ja mal Fragen können ob Sarah noch mal Raus kommt und ob man dann ein Foto machen könnte. Irgendwann kam Andi wirklich Raus allerdings in Begleitung von einem Typen den wir Leider nicht kannten. Also Sprachen wir ihn nicht an aber er hat uns gesehen, da waren Franzi und ich uns sicher. Wir wollten Andi nicht ansprechen weil wir uns irgendwie nicht getraut haben, wegen dem Fremden und weil er sich halt auch unterhalten hat und es sich nicht gehört dazwischen zu Funken.
Um Kurz nach 11Uhr wollten wir unsere Karten abholen, natürlich wussten wir nicht das wir die Tickets am Presse Stand holen mussten. Der allerdings machte nicht Pünktlich auf. Schade. Also warteten wir weiterhin auf unsere Bank. Schauten immer mal wieder zum Eingang wo Sarah Raus gehen müsste. Die Zeit verging recht Schnell. Franzi und ich haben immer unseren Spaß wenn wir zusammen unterwegs sind, so war es auch diesmal. Franzi und ich haben immer unseren Spaß, selbst wenn Kev Rücken hat "Ich hab Rücken" wurde irgendwie zu meinen "Satz des Tages". Ich weiß ich weiß ich hab eindeutig zu viel gejammert. Die Zeit verging und irgendwann trafen wir auf Mona und Fredi. Wir begrüßten und, Redeten eine weile zusammen und haben uns dann entschlossen irgendwo etwas Essen zu gehen. Das machten wir auch. Also machten wir uns auf den weg zum Sony Center. Dort fanden wir ein Restaurant in dem wir uns was zu Essen Bestellten. Die Zeit die war hatten nutzen wir um zu Quatschen. Natürlich redeten wir viel von Sarah aber nicht nur. Wir verstanden uns ziemlich gut. Nach dem wir gegessen hatten machten wir uns auf dem weg zurück zur Location. Wir hatten irgendwie die Hoffnung das wir Sarah noch sehen würden. Unsere Bekannte Band wurde diesmal von 4 Leutchen belagert. Man konnte aber wirklich von dort aus am Besten gucken was Passiert und man konnte Sitzen. Die Zeit was Super. Wir hatten zusammen unseren Spaß. Franzi und ich Berichteten von unsere Ersten Begegnung bzw wie wir sie gesehen haben, sie uns aber nicht. Und auf einmal kamen wir zum Thema "Was hatte Sarah eigentlich genau an"  Wir Berichteten das sie einen Rock an hatte und ein Trägerloses Schwarzes Oberteil. In dem Moment ging eine Frau mit Dunkeln Haaren auf unsere Straßen Seite und Mona meinte " So wie bei der da" und Ja, es war genau wie bei " der DA! " Die Frau ging mit einer Blonden an uns vorbei und im ersten Moment dachte ich nur, die Blonde kennst du doch. Dann sah ich mir die Frau genauer an und erkannte das Sarah Connor neben ihr läuft. Wir waren alle erstmal etwas Geschockt und wussten nicht so Recht was wir machen sollten. Wir standen auf um ihr hinter her zu gehen, doch da gingen die beiden schon über die Straße und setzten sich ins Lokal um zu Essen und zu Trinken. Wir waren super Aufgeregt. Niemand konnte so richtig glauben das sie da grade an uns vor bei gegangen ist. Zu mal sie muss doch mit bekommen haben das wir über sie Gesprochen haben. Wieso hat sie uns eigentlich nicht Angesprochen? Sie sollte uns doch mittlerweile kennen? Franzi und ich sahen sie am diesem Tag zum 20 mal. Wir Freuten uns aber irgendwie waren wir auch etwas Geknickt das sie nicht Hallo oder irgendwas anderes zu uns gesagt hat. Sie muss uns  doch gesehen haben oder vielleicht doch nicht?
Wir konnten Sarah nicht mehr sehen von unsere Bank aus. Ein Auto stand direkt vor ihr, doch Sarahs Freundin konnten wir sehen.
Es ist natürlich klar das wir auf unsere Band weiterhin saßen und gewartet haben was Passiert. Wir wollten Sarah noch mal sehen und sie um ein Foto bitten. Alleine für mich und Franzi hat das eine ganz Besondere Bedeutung, jeder von uns sah Sarah an diesem Tag zum 20 mal. Einige dieser 20 mal konnten wir gemeinsam erleben, nicht alle aber einige. Es musste einfach Perfekt werden bei so einer Besonderen Zahl.
Die gesamte Zeit die Sarah in diesem Lokal verbracht hat hatten wir unseren Spaß. Wir Lachten, wir Warteten und wir Quatschten. Irgendwann bemerkte ich das ich einen Sonnenbrand bekam. Super...! Das fehlte mir noch. Nach einer ganzen Weile verschwand Sarahs Begleitung im Lokal, sie war am Telefonieren. Sarah saß nun also alleine am Tisch, doch wir konnten nicht so richtig sehen, was sie macht. Ich versuchte auch nur noch drauf zu achten, das ich mit bekomme wenn sie auf steht und geht. Der Rest war mir gar nicht so Wichtig. Die Begleitung kam wieder und es dauerte nicht mehr lange bis die beiden gehen wollten. Sie gingen auf unsere Gegenüberliegende Straßen Seite und wir dachten schon "Shit sollen wir nun hinter her? " Doch dann kamen sie doch auf unsere Straßen Seite und gingen an uns Vorbei. Ich und noch jemand aus unsere Gruppe Meinten dann "Saraaaah" Sie dreht sich um. Sah uns und Begrüßte uns.Nun hat sie uns ja wirklich erkannt. Ich weiß nicht ob sie sich gefreut hat oder nicht. Mir ist es Lieber zu glauben das sie sich gefreut hat also hat sie sich für mich Gefreut. Wir fragten nach Fotos und die machte sie auch mit uns :-) Sarahs Begleitung fragte uns noch ob sie nicht ein Gruppen Foto von uns machen sollte.
Nach dem Mona und Fredi ihre Fotos hatten waren Franzi und ich dran. Sie war wirklich Süß das sie sich die Zeit genommen hat. Nach den Fotos hat sie noch gefragt ob wir beim Konzert dabei sind. Klar sind wir das, sind ja Extra für Sarah angereist. Kurz bevor sie ging wünschte ich ihr noch ganz viel Spaß beim Auftritt. Dann ging sie und wir freuten uns wie bekloppt. Unsere Stimmung war ja die ganze Zeit über Gut aber nach dem Fotos war alles Perfekt. Ich sah durch Zufall das Sarah sich zu ihren Mädels vom Background auf die Wiese gelegt hat und dort Texte lernte. Das hätte ich ihr nicht zu Getraut, das sie sich einfach so auf die Wiese legt und dort ihre Texte lernt. Es konnte ja jeder sehen das sie da liegt aber Wahrscheinlich wurde sie gar nicht erkannt durch die Braunen Haare. Sie lag da eine ganze weile rum. Wir sahen irgendwann das sie mit Florian und ihrere ganzen Truppe aufgestanden ist und los gezogen ist. Wir sind in der Zeit auf die andere Straßen Seite gegangen um uns ein Eis zu kaufen. Das Eis in Berlin war wirklich Lecker, wenn auch ziemlich Teuer. Als wir auf den weg waren zum Eingang des Classic Open Airs sahen wir das die Absperrungen weg waren und man rein gehen konnte. Das machten wir auch. So bekamen wir die Einmalige Chance Sarah beim Proben zu zu sehen. Sarah war zwei mal zum Proben auf der Bühne, denn sie Spielte mit zwei verschiedenen Bands, die auf der Bühne standen. Wo genau da der unterschied war, kann ich nicht sagen. Sarah winkte uns bei einem Song zu und wir machten Fleißig Videos und Fotos von ihrere Probe. Ich hab mich einfach nur gefreut das ich sie sehen konnte und das sie so Gut drauf war.


Sarah war bei den Proben wirklich Super. Das hat sich wirklich Gelohnt, dabei zu sein. Wir kannten zwar nun die Songs die sie am Abend spielen würde aber das war gar nicht mal so Schlimm. Ganz im Gegenteil, es war Großartig. Die Songs gefielen mir unglaublich gut, Sarah Connor gefiel mir noch viel Besser. Sie hat etwas ganz Tolles Ausgestrahlt, man sah ihr an das sie es Liebt auf dieser Bühne zu stehen, diese Songs zu Singen.
Sarah war zwei mal auf der Bühne, beim ersten mal Spielte sie 2 Songs( Es können auch drei gewesen sein) Dann gab es eine kleine Pause für sie. In der gingen Franzi und ich unseren Platz suchen. Wir wollten wissen wie wir sitzen würden. Auf dem Weg zur tribühne sahen wir Florian sitzen, er saß genau dort wo wir lang mussten und Unterhielt sich. Franzi und ich kümmerte das nicht. Wir redeten und gingen unseren Platz suchen. Den wir auch Fanden. Reihe 13 Platz 5 & 6 Block E. Es war weit weg von der Bühne aber wir würden alles sehen können.
Wir gingen wieder zu Fredi und Mona, die uns Berichteten das Florian und angeguckt hat bzw uns hinter her geschaut hat. Anscheint hat er uns irgendwie erkannt und gedacht wir Sprechen ihn an. Hmmm hätte ich ja gern aber ich bin Schüchtern und wusste auch nicht so richtig was ich mit ihm Bereden sollte.
Die Probe ging weiter. Diesmal saßen wir etwas anderes. Der VIP Bereich gefiel uns einfach nicht. Dort in der ersten Reihe zu sitzen ist eher Bestrafung für den Nacken. Die Bühne war ziemlich Hoch und man musste die ganze Zeit so gucken das der Nacken einem bald weh tat. Also saßen wir hinter dem VIP Plätzen in der Ersten Reihe. Machten Fotos und Videos und Freuten uns auf all das was uns Heute noch Passieren würde.

Irgendwann standen wir auf um zur Bühne zu gehen. Dort konnten wir Bessere Bilder von Sarah machen. Franzi bleibt sitzen und Filmte weiter.
Nach dem Sarah Fertig war mit einem Song, drehte ich mich um und sah Florian auf mich zu kommen. Diesmal Sprach ich ihn an, weil ich etwas von ihm wissen wollte. Ich fragte ihm ob ich ihn kurz Stören dürfte, er meinte Natürlich. Ich hab ihm erklärt das derzeit das Gerücht rum geht, das Sarah NICHT in Hemer Spielen wird. Er meinte das stimmt nicht, sie wird dort Spielen. Ich bedankte mich bei ihm für die Info und ging zu den Mädels. Da Sarah wieder am Singen war konnte ich ihnen nicht so Richtig sagen was ich wusste. Als sie dann Fertig war Berichtet ich den Mädels das sie dabei sein wird... YEEES also doch noch ein Konzert im September. Ich freute mich. Auch wenn man mir das Wahrscheinlich den Tag über nicht angesehen hat. Mein Rücken Quälte mich schon, doch trotzdem war ich mega Happy.
Sarah verschwand mit Florian und ihren Background Sängerinnen von der Bühne. Wir waren uns sofort einig was wir machen wollten, etwas Trinken gehen.
Das machten wir auch, ganz in der Nähe fanden wir ein Nettes Lokal in dem wir Tranken und Redeten. Natürlich war Sarah Gesprächsthema Nummer Eins...! Ganz klar wenn 4 Sarah Fans zusammen treffen und das auch noch an einem Tag wo die Dame ein Konzert spielt...:-)
So gegen 18:00Uhr oder 18:30 Uhr machten wir uns auf dem Weg zum Einlass. Insgeheim hoffte ich das sie die Taschen nicht durch suchten. Ich wollte mein Deo nicht abgeben. Taten sie nicht. Wir kamen ohne Probleme rein stellten uns an die Seite und sahen das es noch nicht so voll war. Wir redeten weiterhin zusammen, diesmal auch über "Nicht Sarah Themen" Die Zeit verging super Schnell. Es füllte sich ganz Langsam. Irgendwann als es Schon voller wurde sahen wir einige bekannte Sarah Fans. Wir gingen zu ihnen Begrüßten sie und Unterhielten uns. Bis es Los ging. Wir bildeten eine Gruppe, wir waren 6-8 Leute und wollten zusammen sitzen, da das ganze Konzert nicht Ausverkauft war und noch genug Frei war setzten wir uns erstmal zusammen auf die Tribühne.
Das Konzert ging los. Meine Erwartungen war nicht wirklich groß. Ich dachte mir schon das mir das nicht so zu sagen würde, Leider kam es dann auch so. Der komplette Anfang gefiel mir schon nicht. Vielleicht bin ich nicht offen genug an dieses Konzert gegangen, ich weiß es nicht doch es gefiel mir einfach nicht. Den Mädels ging es allen so wie mir. Wir waren dann Leider manchmal zu Laut beim Flüstern, so das wir ab und zu gebeten wurden Leise zu sein.
Nach ca 15-20Min sind wir uns umsetzten gegangen. Dort haben wir zwar auch gequatscht aber nicht so viele Leute gestört. Mir taten die Leute ja auch Leid, die waren da um sich das alles anzusehen. Sie Interessieren sich für diese Musik, das wir das nicht teilen war Schade aber das wir dann andere Stören musste ja auch nicht sein.
Die Show machte irgendwann eine Pause.  Franzi und ich gingen kurz Raus um zu gucken ob wir Franzis Eltern sehen würden, taten wir nicht. Franzi Kaufte sich schnell was zu Essen, ich etwas zu Trinken. Wir beeilten uns, damit wir rechtzeitig wieder auf dem Platz wären. Franzi hatte die Idee, das man sich gar nicht mehr Hinsetzten sollte. Wir könnten auch gleich stehen bleiben und wenn Sarah dran kommt weiter nach Vorne zur Bühne gehen und uns an die Seite hin stellen. Die Idee gefiel mir, zwar würde mein Rücken mich dafür Hassen aber das war mir Egal. Wir gingen wieder zu den anderen Sarah Fans und sahen am Bier Stand, Sarahs Papa stehen. Wir standen noch eine weile zusammen bis das GONG Zeichen ertönte und uns Signalisierte das es weiter ging. Bis Sarah los legte dauerte es noch eine weile aber wenn wir zusammen an der Seite standen, störten wir niemanden mehr. So konnten wir noch ne weile Reden ohne das jemand von uns genervt war. Irgendwann merkten wir das Sarah ein Foto von sich und ihrem Outfit bei Facebook Hochgeladen hat, die meisten fanden das Schick. Ich Leider nicht. Mein Kommentar dazu war nur, hoffentlich sieht das auch gut aus wenn sie steht.
Die Zeit verging wie im Flug. Sarah wurde angekündigt und wir gingen zur Bühne. Wir standen recht Gut, konnten sie gut sehen und verdammt Gut hören.
Der erste Song von Sarah war mega. Ich hab gedacht, Booohr die Frau bringt das so geil Rüber, das gibt es doch nicht. Leider sah ihr Kleid im Stehen nicht wirklich Toll aus... Von Hinten war das mega Sexy von vorne eher... Seht selbst...!Ich Liebe  Minnie the Mooche.
Gesanglich war Miss Cee mal wieder Bombe. So hab ich mir das mit ihr auch vorgestellt. Sarah war einfach Unglaublich. Sie Sang wie eine Soul Göttin. Ich war einfach nur Happy dabei zu sein. Gott sei Dank hab ich die Karten gewonnen, mich hätte es geärgert den Abend verpasst zu haben

Der Song ist ziemlich Langsam aber trotzdem super Schön. Ich liebe ihre Stimme, das wir mir bei jedem Live Auftritt von Sarah Bewusst. Sie fesselt mich mit ihrere Stimme. Egal wie sie aussieht ihre Stimme lässt mich nicht mehr los. "Smilie! ein Toller Song etwas langsam vielleicht aber ein Toller Song.

Als dritten Song Spielte Sarah Bang Bang, Großartiger Track. Gefällt mir so Gut. Ein Song der einfach ins Ohr geht.  Sarah war einfach Unglaublich. Ich kann es nur oft genug Schreiben. Sie hat eine so Hammer Stimme. Meine Videos sind so verwackelt weil ich nicht richtig Still stehen konnte. Es ging einfach nicht :-) Es lag aber nicht nur an meinen Rücken :)
Weiter ging es dann mit "Mad About a Boy und " Something's Got A Hold on Me" Beides wunderschöne Songs. Am ende von Mad About a Boy hat Sarah auf Florian gezeigt. Süß! Der Letzte Song war so Wunderschön. Sie hat diesen Song einfach dahin geschmettert und man war richtig Baff... Am Ende wurde Sarah dann verabschiedet. Leider Spielte sie keine Zugabe obwohl wir danach gerufen haben. Macht aber nichts ihr Auftritt war Balsam für meine Ohre.
Wir trafen dann wieder auf einander. Einige Sarah Fans wollten sie dann noch treffen. Das war mir und Franzi nicht mehr so Wichtig. Wir hatten unser Foto ja, ein Autogramm wäre Toll gewesen musste aber nicht unbedingt sein. Wir gingen nach einer kurzen weile Runter vom Gelände und zeigen den Mädels wo Sarah Heute Vormittag Rein gegangen war. Wir standen noch etwas dabei, bis Mona oder Frdie angerufen hatten, die auf dem Gelände gewartet haben, da es da auch noch eine Möglichkeit für Sarah gab raus zu gehen. Doch sie war nicht da. Also gingen wir dann zusammen vom Gelände und warteten noch auf Sarah. Eine Frau die auf dem Gelände gearbeitet hat wollte für ihre Tochter noch ein Autogramm besorgen. Süß!
Franzi und ich verabschiedeten uns recht bald. Wir wollten nach Hause weil ihre Eltern am Montag wieder Arbeiten müssten und sie uns noch zu Franzi fahren würden. Also ging die Große Verabschiedung los. Viele von den Leutchen würden wir ja bald wieder sehen. Schopfheim... Tuttlingen... Bad Bergzabern...und Hemer..!
Nach dem Franzi und ich "Aufwiedersehen" gesagt haben sind wir zum Auto von Franzis Eltern... Die Heimfahrt war ziemlich ruhig... Wir waren auch einfach Kaputt, der Tag war Wunderschön aber auch Anstrengend....

Vielen Dank fürs Lesen...:) Kommentare sind gern erwünscht :-)
Alles alles Liebe
Euer Kev-I-Can




Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Bericht,man erkennt echt,ieviel Spaß ihr hattet =)

    LG SuTySa

    AntwortenLöschen
  2. Fühle mich so als wäre ich da gewesen. Schön Geschrieben. Wie immer ein Klasse Bericht

    AntwortenLöschen