Dienstag, 17. Juli 2012

Sarah Connor Live beim Sommer Sound - Festival in Schopfheim 14.07.2012


Hallo ihr Lieben

Wochen und Monate können vergehen, man empfindet manchmal unglaubliche Vorfreude auf ein Konzert das noch so weit weg ist. Die Phase in der man das Konzert Geplant hat ist bereits abgeschlossen und es ist alles in Trocknen Tüchern. Man weiß, das man dort hinfahren wird, das man dort Menschen wieder sieht die man teilweise super gern hat und die man lange nicht gesehen hat. Die Zeit vergeht und man denkt nicht immer nur an das Konzert aber man Spricht mit jemanden, der auch dort hinreist und freut Gemeinsam auf eine schöne Zeit.
So ist das bei mir die letzten Monaten  gewesen. Ich wusste es geht nach Schopfheim zu Sarah Connor, doch das Konzert war noch so weit weg aber Schwuuups ist die Zeit um und es ist kurz vor dem Abreise Tag. Man Packt einige Sachen zusammen, Besorgt noch einiges für die Reise und macht sich bereit für in Konzert das man hoffentlich so schnell nicht vergessen wird.
Letzten Donnerstag war es soweit. Für mich begann das Konzert Erlebnis, denn ich hab die Reise von Hamburg nach Peine auf mich genommen um von dort aus mit Franzi nach Schopfheim zu fahren. Die Fahrt am Donnerstag war nicht sonderlich Aufregend außer das wir Verspätung hatten und ich 4 Oberflächliche Menschen in der Bahn hatte, die sich über ein Mädchen Lustig gemacht haben.
Ich wollte eigentlich etwas sagen, kam aber Leider nicht mehr dazu weil ich umsteigen oder Aussteigen mussten.
In Peine hat Franzi mich abgeholt, wir sind zu ihr nach Hause gefahren und haben uns noch einen Schönen Abend gemacht. Am Freitag mussten wir gegen 6:00 Uhr aufstehen, um uns  Fertig  zu machen, da unser Zug schon um Kurz nach 07:00 Uhr fahren sollten. Wir haben ihn auch Pünktlich bekommen, da gab es keine Probleme. In Braunschweig mussten wir umsteigen auch das klappte ohne Probleme. Gott sei Dank war die Bahn Pünktlich, kennt man ja gar nicht von den Damen und Herren. Franzi und ich wollten uns eigentlich keine Sitzplatz Reservierung Kaufen, die 4 Euro Pro Person wollten wir nicht Ausgeben, im Zug bereuten wir das ganz schnell denn das meiste war Reserviert. Wir setzten uns, mussten aber ganz oft die Plätze Wechseln. Schön war das nicht, Genervt hat das schon aber unsere Laune war einfach nur Spitze. Mitten im Zug fangen wir an "From Sarah With Love" zu Singen. Kurze Zeit Später legten wir mit "Music is The Key" nach. Ich glaube die Leute haben auch gedacht, was sind das den für bekloppte, Gut wir hatten halt Gute Laune und haben uns auf das Konzert Gefreut. Und so Laut haben wir nun auch nicht Gesungen, das war schon in Ordnung.
Die Zug fahrt war Lang. Von Braunschweig aus mussten wir ganz Nach Basel fahren. Das dauerte wirklich Ewig aber wir haben es Geschafft, wir sind in Basel angekommen. Dort haben wir uns mit Joanna und Jill getroffen. Wir sahen uns, Begrüßten uns und Freuten uns gemeinsam auf das Konzert. Die beiden fuhren von Basel aus mit der SSB, genau wie Franzi und ich. Unsere Bahn kam an und nahmen Zwei 4er Sitze im Beschlag. In dem Einen saßen wir in dem anderen Standen unsere Koffer. Die Fahrt war nicht Besonderes lange, als wir Endlich in Schopfheim waren, war es 14:15Uhr. Wir Stiegen aus und sind dann los gegangen. Wir sind Falsch Raus gegangen also mussten wir einmal rum gehen. Auf dem Weg sahen wir etwas was unsere Herzen erfreut hat. Sarah Connor war auf einem Plakat. Wir alle sind angefangen zu Kreiiischen... "Ahhhhhhhhhaahhhhh" Oh mein Gott war das Geil. Das Foto war aus der "Real Love" Zeit und das Plakat war Wunderschön. Es war in Schwarz Weiß gehalten und trotzdem war es super. Für uns war sofort Klar wir wollten so ein Plakat. Leider waren die Angeklebt an so Hässliche Holzteile, die Teile kennt jeder, wenn irgendwelche Politischen Wahlen statt finden, hängen die Plakate der Politiker auch an solchen Holzteilen. Wir gingen erst mal weiter und hofften, irgendwo so ein Plakat zu bekommen. Schopfheim an sich war recht Schnuckelig. Es war nicht besonderes groß also stoßen wir ganz Schnell auf den Markt Platz, da dort einiges Abgesperrt war konnte nur dort das Konzert am Samstag statt finden. Wir sind dann zu dem Platz, konnten ihn auch betreten und Fotos machen. Die Bühne wurde dann abfotografiert und bei Facebook gezeigt für all die, die nicht dabei sein konnten. Jedes Sarah Plakat das wir sahen, erfreute uns total. Wir gingen zur Sparkasse weil wir sahen das die Sparkasse Sponsor der Veranstaltung war und fragten dort nach ob wir eines der Plakate bekommen könnten. Leider hatten die keine und hatten auch keinen Hinweis für uns, wo wir welche bekommen würden.  Wir zogen weiter und versuchten weiterhin raus zu bekommen wo wir Plakate bekommen würden. Ohne Erfolg. Franzi besorgte ein Taschen Messer in einem Herren Ausstatter!
Damit sind wir dann zum Plakat gegangen... Leider haben wir damit auch nichts anstellen können. Die Plakate waren FEST...! Nach dem wir gescheitert sind sind wir zum Bahnhof gegangen, dort war ein "Türke" wo man super Lecker Essen konnte, das machten wir auch. Dort trennten sich unsere Wege auch. Joanna und Jill mussten mit dem Bus fahren, sie wohnten ein paar Dörfer weiter. Wir fragten nach dem Weg zu unserem Hotel. Unsere Hotel soll sehr weit weg gewesen sein. Gut wir machten uns auf den Weg, kamen an dem Laden der Tageszeitung vorbei und gingen dort rein um zu fragen ob die Poster hatte, wir hatten wieder kein Glück. Dann ging es zum Hotel. Im Grunde mussten wir immer nur Grade aus Laufen. Mit den Koffern war das wirklich Atzend aber nicht zu ändern. Als wir am Hotel ankamen, war das wirklich Schön. Eine Familie kam auch grade an. Ich wollte in die Gaststätte, weil ich dachte wir müssten dort rein, doch die Tür war zu. Ein Stück weiter war eine weitere Tür. Dort stand das man bis 17:00Uhr Klingeln sollte wenn man zum Hotel möchte, nach 17 Uhr sollte man zur Gaststätte. Wir Klingelten, da es grade mal 16:40Uhr war. Es Passierte nichts.... Wir klingelten erneut... Wieder nichts... Dann ging die Tür der Gaststätte auf und eine Frau kam herrau und fragte ob wir zum Hotel wollten, JOP wollten wir...!
Sie bat uns in die Gaststätte und Fragte nach den Namen, die gaben wir ihr dann brachte sie die Familie weg und führte uns dann in unser Zimmer. Unser Zimmer war super Sauber und Recht Nett eingerichtet. Man konnte dort super Bleiben. Erstmal gönnten wir uns etwas Entspannung. Auf den Betten liegen, Handys Laden, Facebook, Quatschen, mit Nadine Sprechen ob sie Lust hat sich mit uns zu treffen, all das erledigen wir in unserem Hotel Zimmer.
Wir machten uns auf dem Weg zum Bahnhof um uns dort mit Nadine zu treffen. Es war ein Wunderschöner Abend. Ein Jahr haben wir uns nicht gesehen, wir saßen zusammen und redeten. Man merkt manchmal gar nicht wie schnell die Zeit vergeht, an diesem Abend ging mir das so. Irgendwann sind wir zum Konzert Platz gegangen und haben dort eine Band gehört, die ich nicht kannte. Die waren Gut. Es Regnete wie verrückt. Wir standen irgendwo unter um uns vor dem Regen zu Schützen. Auch dort Redeten wir mit einander. Als die Band fertig war, passten wir auf ob es nicht sein könnte, das Sarah vielleicht noch Proben würde. Tat sie aber nicht. Wir gingen noch ein Stückchen durch das Dorf. Und unterwegs sahen wir wieder ein Sarah Poster. Der Regen war gut, den wir versuchten das Poster von dem Holz zu Lösen ohne das es Kaputt geht. Wir hatten Glück und bekamen das Poster ab, Nadine Filmte uns dabei. Franzi und ich freuten uns und wollten es bei einem weiteren versuchen, klappte aber nicht. Als wir langsam zurück gingen, verabschieden wir uns von Nadine. Ihr Hotel war nicht so weit außerhalb deshalb konnte sie schneller da sein als wir. Franzi und ich versuchten es noch an zwei drei Postern, doch die waren nicht Nass genug. Als wir eins fanden, das ab ging, machte ich es ab. Das war Klasse, so hatte jeder von uns ein Plakat. Ich freute mich. auch wenn die Nass waren und im Hotel erstmal Trocknen mussten.
Im Hotel angekommen legten wir die Plakate Trocknen und machten uns Fertig zum Schlafen. Am nähsten Morgen wollten wir wieder Früh Los zum Konzert....

SAMSTAG 14.07.2012-Miss Cee Spielt LIVE in Schopfheim

Wir sind um 6:00Uhr durch den Wecker geweckt wurden. Viel Schlaf hatten wir Leider nicht. Aber wir lagen von 6:00bis 6:35 in Bett. Dann machten Franzi und ich uns Fertig und sind 7:30 Uhr los gegangen. Um 7:45Uhr waren wir den an der Location. Dort waren Jill, Joanna, Anna und Franzi die zweite schon. Ich freute mich total sie zu sehen. Wir haben uns zusammen  gesetzt und die Zeit gemeinsam verbracht. Es war ziemlich Frisch, da es Findig war. Innerlich hoffte ich das der Wind beim Konzert nicht mehr da sein würde, ich hatte etwas Angst das der Wind auf den Video Aufnahmen zu hören sei. Auf dem Boden lag eine Große Decke, es sah aus als ob wir dort ein Gemütliches Pick Nick machen würden. Irgendwie war das auch so, es lag mega viel zu Essen auf der Decke. Die Menschen die an uns vorbei gingen guckten wirklich interessant. Manche Blicke waren super Süß, andere wiederum etwas Komisch. Es war uns aber Egal wie die Leute gucken oder was sie sagten, wenn sie uns angesprochen haben, verstanden wir sowieso nicht viel. Wir taten zwar immer so als ob wir verstehen würden was man sagte aber meistens hatten wir keine Ahnung was man da grade zu uns sagte.
Die Zeit verging wirklich Schnell, das lag aber auch daran das wir uns Unterhielten, das wir Gemeinsam gegen die Kälte "Kämpften" und das wir ein Ziel hatten, ERSTE REIHE!
Es ist schon verrückt wenn man um 7:45 Uhr vor einem Eingang sitzt, der nicht mal zu ist, wo man aufs Konzert Gelände gehen könnte und den Markt ein Stückchen weiter Besuchen könnte. Manche Leute verstehen das sicher nicht, müssen sie auch nicht. Wir sind eben so, wie wir sind. Die Zeit an sich von 8-9 ging wirklich Schnell rum. Ich merkte gar nicht wie Schnell die Zeit verfolg. So Spannend war das warten nun auch nicht aber man hatte halt immer irgendwas zu tun. Irgendwann zwischen 9:00 und 10:00Uhr tauchte Nadine auf und gesellte sich zu uns. Ich Freute mich das wir nun schon 7 Sarah-Fans waren die sich kannten. Mit Nadine hatten wir wieder jemanden dazu gewonnen, der sich in unsere Gespräche einbrachte und der andere Themen gebiete aufschlug über die man Reden konnte. Ich genoss es eigentlich dort zu sitzen mit den ganzen Leuten, sie zu sehen mit ihnen spaß zu haben. Zusammen mit ihnen Gesprächsthema in Schopfheim zu sein. Wirklich die Leute guckten immer und immer wieder. Sie Sprachen uns auch weiterhin an, auch Nadine ging es so, das sie nicht verstand was die Leute von einem wollten. Das Beruhigte mich ziemlich :-) Die Warte Zeit war gar nicht so Schlimm. Wir hatten unglaublich viele Lacher. Die Leute sahen uns über Sarah reden und was wir uns grade zusammen reimten, das wir z.b eine Hochzeit schmeißen, mit 16 Paaren die sich Trauen mussten und Sarah Singen würde, als das ein Mädchen auf dem Fahrrad hörte, drehte sie sich um und glotze uns an. Gott sei dank ist sie gegen kein Baum gefahren:-) Es war Schön die Zeit mit den Mädels zu verbringen. Langsam kamen auch ein paar Sarah Fans dazu, die kannten wir nicht, sie stellten sich auch ganz woanders hin. Irgendwann ab 11:00Uhr wurde die Bühne aufgebaut. Dort meinte ich jemanden zu sehen, den ich kannte. Ich war mir aber nicht wirklich sicher also ging ich nicht weiter auf meine Vermutung ein und schaute ab und zu mal rüber was sich bei der Bühne so tat. Gott sei dank kam die Sonne Raus und wärmte uns etwas. Der Wind hatte die Absperrung schon einige male auf uns zu bewegt was für viel einiges Geschrei sorgt:-) Gott sei Dank Stand ein Baum so Günstig das die Absperrung uns nicht treffen konnte. wir hatten aber auch ein Glück. Die Zeit verging... Es würde 12:00Uhr und wir erfuhren das einige der Sarah Freaks im Stau standen. Die armen...  Es ist so erstaunlich, das die Zeit so Schnell verging. Schwuuups war es 14:00Uhr und dann 15:00Uhr und irgendwann begannen die Proben bzw der Soundcheck... Beim Soundcheck konnte man schon einige Songs hören die gespielt werden sollten z.b Stand Up (was mich Persönlich total Freute), From Sarah with Love, Bounce, Bang Bang und viele mehr...
Als die Proben in vollem Gänge waren, erschienen endlich einige bekannte Sarah Fans, Mona, Fredi, Mareike und noch ein paar mehr, die ich nicht kannte.  Wir sammelten unsere Sachen zusammen und stellten uns so hin das wir schnell rein gehen konnten. Mittlerweile war auch alles abgesperrt. Vor dem Einlass war es wirklich Schrecklich. Es gab natürlich ein paar Fans die kurz vorher kamen uns sich schön vor gedrängelt haben. Es ist klar das jeder nach vorne möchte aber wenn sich einige schon den Hintern Ab Frieren und dort Stunden lang warten, so wie wir es getan haben, kann es nicht sein das einige Leute ne Stunde vorher kommen und sich vor drängeln. Das war echt mega Scheiße. Aber macht nichts, so hat man wenigstens Leute über die man Lastern konnte. Die Zeit in der wir am Eingang standen und warteten verging für mich nur Schleppend voran. Ich fand das alles etwas Blöd weil das ziemlich Chaotisch sein würde, beim richtigen Einlass, das war mir Klar. So kam es dann auch. Die Leute wurden rein gelassen und es gab etwas Theater. Franzi lief vor und sicherte uns Plätze. Ich hatte in meiner Tasche nicht viel, da guckten sie nur kurz rein und dann konnte ich weiter. Ich lief zu Franzi, unterwegs verlor ich meine Kamera, hob sie auf und ging neben Franzi. Dabei musste ich Leider jemanden weg Drängeln der erst 5 Min vor Ort war:-) Sorry aber da sollte ich stehen, so war das einfach. Dann hatten wir unsere Reihe. Nadine stand neben Franzi. Puuuh... Unsere Leute waren alle in der Ersten Reihe, so wie es sich auch gehört. Es war Super in der ersten Reihe. Die warte Zeit vertrieben wir uns mit Quatschen. Neben mir stand eine Lehrerin und mir der Unterhielten wir uns über Sarah Connor, verschiedene Promis und so verging die Zeit bis 20:00Uhr super Schnell.
Um 20:00Uhr kamen Nica & Joe auf die Bühne. Die beiden waren Wundervoll. Sie Sangen so Wunderschön zusammen. Es klag Live genauso wie auf dem Album. Ich glaube sie haben 5-6 Nummern Gesungen und waren 30 bis 35 Min. auf der Bühne.
Live in Schopfheim 14.07.2012



Die Beiden waren Wundervoll. Ich musste an X-Factor denken und wie gut sie mir da schon gefallen haben. Diese Stimmen... Unglaublich. Grade Nica finde ich unglaublich Toll. Sie ist nicht nur Hübsch, nein sie kann auch noch wundervoll Singen. Kurz vorm Letzten Song musste Jow kurz nach Hinten. Irgendwas mit der Technik war nicht in Ordnung. Nica stand dann da und war etwas unbeholfen, sie wusste nicht so Richtig was sie tun sollte. Ich fand die beiden müssen eines noch Lernen. Umgang mit dem Publikum. Klar Schmettern sie ihre Songs da hin und man ist total Baff und freut sich über solche Power Stimmen aber ich hab vermisst, das man mit dem Publikum redet. Sie haben zwar am Anfang gesagt sie Spielen Songs ihreres Ersten Albums und das sie am zweiten Album Arbeiten aber ich fand zwischen den Songs kann man ruhig etwas sagen. Die Leute mochten sie doch, haben doch viele für die beiden Geschrien...:-) Traut euch mehr :)


Nach dem Letzten Song wünschten sie uns noch viel Spaß mit Sarah... und verschwanden... Dann wurde noch etwas auf der Bühne gemacht, Getränke wurden hingestellt und Handtücher verteilt.
Uns wurde gesagt die ersten Drei Songs durften wir Filmen, dann hieß es die ersten Drei Songs ohne Blitz. Keiner von uns wusste ob wir danach mit Blitz Fotografieren durften oder nicht? Irgendwie war das alles Komplett verwirrend. Keiner wusste was man darf oder nicht darf. Die Netten Herrschaften vor Ort die uns diese Info mitteilten hatten wahrscheinlich selbst keine Ahnung von dem was sie sagten. Jedenfalls war das mein Eindruck. ENDLICH GING ES LOOOOOS...!
20:45Uhr war es Zeit das die Sarah Connor Band auf die Bühne ging. Leider kannte ich von den Jungs und Mädels nur die beiden Background Sängerinnen und den Keyborder, der Gitarrist war beim Showcase von Real Love schon dabei, glaube ich, der Drummer war mir unbekannt ebenfalls der Typ am Bass.

Mit  BOUNCE ging es loooos...!

                                           

(Video von Sarah Connor Daily)

Sie kam auf die Bühne und alle Leute waren Baff... Diese Klamotten... OMG ich hab im ersten moment nur gedacht, ich bin zu Jung für sowas. Hiiilfeeee, was hat sie nur wieder an. Das hielt sich den die 3Min die sie Bounce Sang, ich kam am ende von Bounce langsam in die Phase wo mir die Haare auffielen und mir klar wurde das ich die wirklich Schick fand. Aber der Rest... Krass...! Sexy Sarah! Mehr kann man dazu wirklich nicht sagen. Es sah nicht Billig aus! Auf den Song konnte ich mich gar nicht Konzentrieren, mir fiel nur auf das der Rap Part nicht dabei war und das mit Troy Fehlte. Aber ich war trotzdem erstmal geschockt von diesem Aufzug. Das die Nummer ziemlich ruhig rüber kam, ist mir auch erst aufgefallen als ich die Videos mir angeguckt hab. Der Zweite Song war LEAVE WITH A SONG 


                                              (Video von Sarah Connor Daily)

Ab diesen Song war das Outfit schon gar nicht mehr so Schlimm. Es wurde sogar immer Besser in meinen Augen. Schön war das Sarah hier ihren Text umgedichtet hat "Stupid in my Head" oder so ähnlich. Es war Lustig... Mir gefiel es trotzdem. Leave with a Song ist einer meiner Lieblings Songs von Sarah. Kann mir gar nicht mehr Vorstellen, wie es sein könnte wenn sie den Irgendwann nicht mehr Singt. Der Song ist so Schön. Ich Liebe ihn. Ich fand das man Sarah sofort angesehen hat das sie Richtig Spaß hatte bei diesem Konzert. Sie hatte Lust zu Spielen, sie hatte Bomben Laune. Sie hat mich gefesselt und zwar ab dem Zeitpunkt wo sie diesen Song gesungen hat.
Nun begrüßte Sarah ihre Fans und forderte uns auf beim nähsten Song mit zu Singen. Sie meinte: Nun hab ich euch etwas vorgesungen, nun Singt ihr mir etwas vor. Vielleicht seit ihr dann ja eine Runde weiter. Süß der Spruch. Das fand ich schon wieder Megaaaa Sympathisch.
SON OF A PREACHER MAN

                                                 ( Video von Sarah Connor Daily)

Wie immer mussten wir hier mit Singen. Leider auch das Getrennte Singen zwischen Boys und Girls. Diesmal waren die Boys etwas langsamer... Sarah meinte dazu nur " Die Mädels sind einfach Schneller" Waren sie auch, wir haben Leider unseren Einsatz Verpasst. Macht aber nichts es hat Trotzdem Spaß gemacht.  Leider hat sie dann am Ende des Songs nicht mehr gesagt ob wir weiter sind oder nicht, ich denke einfach mal wir sind WEITER...!!!
Skin on Skin
                                                   (Video von Sarah Connor Daily)


Wunderschön Gesungen. Das ist mal wieder eine Version die ich wirklich super Schön finde. Ich hab bei diesem Song einige Fotos gemacht (Mit Blitz) und hab gedacht, wie Schön diese Frau doch ist. Egal welche Haarfarbe hat sie sieht wunderschön aus.

An dieser Stelle sieht es so aus als ob Sarah in meine Richtung guckt und mir zu winkt. Ich fühlte mich angesprochen. Ob ich Recht damit habe weiß ich nicht aber das sie mir (Wahrscheinlich) gewunken hat fand ich super Süß. Damit hab ich gar nicht gerechnet, den ich hatte ihr nicht gewunken. Hab nur ganz Leise für mich mit Gesungen. Und auf einmal guckt sie rüber in dem Moment wo grade mein Video läuft und Winkt. Soooo Süß. So war sie aber die ganze Zeit schon. Sie war einfach unglaublich Süß. Sie wird immer wieder hingestellt als sei sie Unterkühlt, sie wirkt manchmal auch so, das stimmt schon aber sie ist es nicht. Sie ist eine unglaublich Liebe Persönlichkeit. So war sie an diesem Abend. Gefühlvoll, Wunderschön und voller Guter Laune.
I Heard It Through Grapevin




Das ist mein Song, seit dem sie diesen Song bei der Chart Show gesungen hat Liebe ich ihn. Vorher kannte ich den Song nicht doch jetzt kann ich davon gar nicht mehr genug bekommen. Sarah hatte Probleme mit dem Teil in ihrem Ohr wie man sieht. Irgendwie war das teil nicht in Ordnung. Sie konnte sich Schlecht bis gar nicht hören. Trotzdem klingt das alles richtig Geil wenn sie das Singt. Und wie diese Frau Tanzt... Genial.. Ich Liebe es. Wirklich sie geht so was von ab auf der Bühne. Ich musste die ganze Zeit mit Wippen, Klar richtig Tanzen kann man in der Ersten Reihe nicht weil es zu Eng ist aber trotzdem etwas mit Wippen geht immer. Das lässt man sich auch nicht nehmen. Ich kann das eh nicht beeinflussen, das Passiert ganz Automatisch. Super Geiler Song, Sarah den darfst du gern öfters spielen. Diesmal war es Schneller als bei der Chart Show aber das gefiel mir trotzdem richtig Gut.
GET IT RIGHT


                                                  (Video von Sarah Connor Daily)

Es gab eine Zeit da mochte ich diesen Song nicht mehr Hören. Was soll ich sagen, die Zeit ist Seit Schopfheim komplett vorbei. Ich sehe wie Sarah Tanzt und denke mir Booohr ist das Hammer. Die kann sich bewegen unglaublich.


Ich war so erstaunt das Sarah so viel Freude in sich Trägt. Sie hatte so eine Gute Laune und das steckte einfach an. Das Publikum hatte Gute Laune, Sarah natürlich auch die Band war nicht Schlecht. Auch wenn der Gitarist mir nicht so zu sagt. Sorry ich bin Julius und Jokob gewöhnt und fand den Gitarrsten etwas Aufdringlich. Er ist immer wieder in die Mitte gegangen zu Sarah und das fand ich zu viel. Der hat schon Stimmung gemacht und war auch an manchen stellen richtig Gut aber mir war das doch zu viel. Aber das ist mein Empfinden, das muss ja niemand genau so sehen. Sarah war jedenfalls Großartig, auch Stimmlich fand ich sie richtig Gut. Sie klang etwas anderes als sonst aber dieses anders klingen machte den Abend so besonderes. Leider ist es mir nicht möglich zu Beschreiben was so anderes an ihrere Stimme war es klang einfach Magisch.
LEVING TO LOVE YOU



Guckt es euch an. Sie Widmet ihren Treuen Fans, also uns, die in der ersten Reihe stehen diesen Song. Was sie genau sagt seht ihr ja im Video aber das ist doch so unglaublich Süß das sie für uns einen Song singt. Für uns, die Fans die versuchen immer dabei zu sein. Die ihre CD's kaufen, die sich manchmal über sie aufregen weil es dinge gibt die nicht besonders Schön laufen. Dann kommt sie um die Ecke und Schmettert einen ihrere Nummer eins Hits da hin und Singt ihn für uns. Ich hätte Weinen können, Lachen können, Schreien können, doch ich tat nichts. Ich Genoss das Gefühl das sie für ihre Fans Singt. Ich erinnerte mich an so viele Momente mit dieser Frau, es war Wunderschön. Dieser Moment ging viel zu schnell vorbei. Denn am Ende, zeigt sie auf ihre Fans aber wenn vergisst sie dabei? Richtig Nadine, Franzi und mich...! Ich nehme ihr das mal nicht Krum weil das sonst diesen Schönen Moment kaputt macht. Sie Schließt uns in dem was sie gesagt hat mit ein, SIE MUSS uns da mit einschließen!!!

Hier sieht man noch mal ganz Deutlich das sie nicht auf uns Zeigt. Aber sie hat sich sicher nur Vertarn oder konnte ihren Arm nicht länger machen. Irgendwie so wird es gewesen sein.

CRAZY






                                              (Video von Sarah Connor Daily)

Der Song kam und ich konnte nur " Ööööhhhhhhh" machen. Ich war nicht Begeistert. Es tut mir so Leid, wirklich aber ich kann diesen Song in der Sarah Version Leider nicht mehr Hören. Es klingt einfach nicht so Schön. Mein Geschmack trift es so gar nicht. Meine Hoffnung, das der Song aus der Setliste Verschwindet wurde Zerstört und bei diesem Song hatte ich nicht einmal Lust ein Paar Sek. für meinen Blog zu Filmen. Ich hörte ihr Artig zu, guckte sie an und hoffte das sie Schnell Fertig wurde.
BANG BANG


                                            (Video von Sarah Connor Daily)

Bevor sie angefangen hat den Song zu singen, erzählte sie das sie in Berlin war, beim Classic Open Air. Da musste ich natürlich Los Schreien und sie guckte mich auch an. Was dann weiter sagte verstand ich nicht. Ich war so Hin und Weg das sie mich angesehen hat.Was sie aber gesagt hat, war das wir ihre "KNUTSCH KUGELN " sind. Dann kündigte sie  Bang Bang an und hat sich auf ihren Stuhl gesetzt, neben sich war ihr Gitarist und hat los gelegt. Alleine die Bewegungen im Song waren Gigantisch. Das war mal ne Ordentliche SHOW!

Hier guckt sie schon wieder so Extrem in unsere Richtung. Ich fühlte mich Beobachtet in Positiven Sinne. Als sie dann ihre Hand zur Pistole Formte und in unsere Richtung abfeuerte war ich richtig Fertig. Das war so GEIL! Mir fehlten echt die Worte. Bang Bang wurde an diesem Abend zu meinem Lieblings Track. So eine Geile Version. Ich Liebte sie sofort. Von mir aus hätte der Song 20Min Lang sein können. Der Text geht so Schnell ins Ohr. Ehrlich...! Das machte so viel Spaß zu hören, sie kann die Menschen einfach Fesseln und in ihren Bann ziehen. Ihre Blicke bei dem Song waren Besser als alles andere was ich an diesem Tag sah. Die Frau hat eine Gesichtsmimik die ist so Genial. Wirklich. Da muss man mal drauf achten.

RODEO



                                             (Video von Sarah Connor Daily)



Sarah erzählte das sie auf einem Reiter Fest war, wo sie selbst mit Geritten ist und wo sie gegen Michael Schuhmacher Gewonnen hat. :-) Herzlichen Glückwunsch Sarah! Sie zeige uns noch einen Blauen Fleck den sie dabei abbekommen hatte. Gott die Arme, das sah schon ziemlich groß aus. Egal sie hat Gewonnen. Das war das Wichtigste. Und nun würde sie den Passenden Song zum Reit Fest Bringen RODEO.

Der Song Rockt... Ich Liebe ihn, er ist Laut, er ist Schnell und er hat einen Einfachen Text. Leider haben wir diesmal nicht so Intensiv mit Gesungen wie bei den Konzerten zuvor. Das fand ich wirklich Schade. Aber es war Trotzdem Schön das sie den Track überhaupt Gespielt hat. Die Stimmung war immer noch Super...! Die Leute Rockten mir Sarah zusammen. Man genoss das Konzert, wir machten Fotos und Videos und Freuten uns das wir dabei waren.

SOMETHING'S GOT A HOLD ON ME



Sarah hat am Anfang vom Song Berichtet, das der Song grade total Bekannt sei, weil der Anfang in einem HIT aus der Heutigen Zeit verwendet wurde. Der Song selbst ist echt Toll. Doch diesmal hat er mich nicht so umgehauen. Ich glaube wenn man das einmal gehört hat findet man es Super und dann ist auch wieder gut. Von mir aus hätte sie den nicht unbedingt Singen müssen, es war Nett zu Hören und der Anfang ist wirklich WOW aber war jetzt nicht so meins. Bei dem Song hab ich mich wirklich mal aufs Foto machen Konzentriert....:-)





FROM ZERO TO HERO

Es gab ein Problem mit den Sicherheitsleuten und uns. Denn einer der Typen ist zu Joanna gegangen und hat verlang das sie ihre Videos Löscht. Das wollte sie natürlich nicht. Hat aber Zwei Gelöscht und dann wollte der Typ das sie alles Löscht. Was natürlich gar nicht geht, dann hat sie ja nichts mehr von dem Abend. Jill hat sich dann aufgeregt und Sarah hat das mit bekommen. Sie hat dann gefragt wo das Problem sei, Jill/ Joanna haben ihr das dann erzählt und Sarah hat gesagt, das wenn es jemanden gibt der Filmen darf dann ist es sie. Sooo Süß. Der Typ konnte dann nichts mehr machen und ist weg gegangen und es ging weiter im Programm:-)





                                            (Video von Sarah Connor Daily)

Ob wir diesen Song kennen, Natürlich kennen wir ihn. Wer kennt diesen Song den nicht? Dazu muss man doch einfach Rocken.  Sarah war super, sie hat so Geil Getanzt und gesungen. Das war echt Toll mit Anzusehen.  Bis jetzt ging die Zeit so Schnell vorbei. Man merkte gar nicht wie die Zeit verging, gefühlt hatte sie erst von 10Min angefangen, doch dann meinte sie das wir nun Fertig seien. OH NEEEEIN! Hörte man aus vielen Ecken. Es wollte keiner das es Schon Vorbei ist. Das geht doch nicht...  Sarah verschwand dann kurz, wir Ruften Zugabe und sie kamen wieder :-)


FROM SARAH WITH LOVE

Als Sarah dann meinte, sie findet es Schade das wir alle immer hinter unseren Kameras sind und das früher nicht so war, machte ich meine Kamera aus. Sie fing an From Sarah zu spielen und wir holten Knick-Lichter aus der Tasche und Hielten sie hoch und das war ein Schönes Bild. Feuerzeuge wurden aus Raus geholt. Sehr zu Sarahs Freude.

YOUR PRECIOUS LOVE

Sarah Sang diesem Song mit einer ihrere Background Mädels. Es Klag schön dich mit Troy war es Schöner. Sarah Stellte sich kurz auch hinter den Mikrophon Ständer von der einen Background Sängerin. Das Bild das wir da durch geboten bekamen war schon sehr Interessant.

STAND UP & No Wommen No CRY



                                            ( Video von Sarah Connor Daily)

Stand Up! Geil GEIL GEEEEEIL... Als wir das bei den Proben gehört hatten Freute ich mich schon, nun hörte ich das in einer Version die es so wohl nicht wieder geben würde. Sarah Sang den Song, es gab dann ein Gitarren Solo und dann wurde aus Stand Up, No Women no Cry...! Sarah kannte den Text nicht. Der Gitarrist musste ihr Helfen. Sie Sang und wir Sangen. Es war Einzigartig. So etwas Spontan hin zu bekommen ist Welt Klasse. Ich fand es Genial. Das war BOMBE...! Sarah, die Band, die Stimmung einfach alles Passte zusammen.
Nun konnten wir uns noch einen Song Wünschen. Zwischen Rodeo, Carry me Home und Love is Colorblind... Ich wollte ja gern Rodeo hören, doch das wurde nicht genommen. Zu Love is Colerblind meinte Sarah das sie den Text nicht kann und ihr Drummer nur die Songs kann die sie Gespielt haben. Also mussten wir uns Entscheiden zwischen den Song die sie bereits Spielten. Eines der Cover wurde vorgeschlagen, doch das wurde nicht genommen. Wir haben abgestimmt uns das wollten nicht so viele Ohren. Also Entschied Sarah sich für eine weitere Version von BOUNCE , sie wollte das etwas Rockiger haben aber es klang für mich wie beim ersten mal.
Zum Schluss, gab es noch einen Letzten Song. Nur noch einen Song...!

Turn of the Lights


                                           ( Video von Sarah Connor Daily)

Ich hatte mit vielen Songs Gerechnet aber nicht mit diesem. Es war so überraschend das sie diesen Song Singt. Mir gefiel es sehr, den Song zu Hören. Wobei ich zum Ende gern etwas Rockiges gehabt hätte aber dieses Sanfte, Ruhige Lied war wunderschön. Sie hat den Song mit so viel Emotionen Gesungen. Es war ein Toller abschied. Am Ende sagte sie noch " Gute Nacht. Vielen Vielen Dank, es war ganz Toll mit euch" und dann ging sie von der Bühne und war Verschwunden...
Wir Blieben stehen. Wir wollten eine Setliste. Ich kannte den eine Typen. Der war bei Andreas Bourani schon, er war mit am Abbauen. Ich ging vor die Absperrung und fragte einen der Leute auf der bühne ob ich eine SetListe haben dürfte, er meinte er würde sie nicht abbekommen. Na Toll. Wenn man nicht will, bekommt man sie auch nicht ab. Dann wurde ich zurück geschickt, ich musste wieder hinter die Absperrung. Der Typ den ich kannte guckte mich an und ich winkte ihm, er mich auch, die Chance musste ich nutzen und fragte nach der Setliste. Die ich dann auch bekam :-) Mona hatte etwas Gebastelt für uns. aus den Berlin Fotos vom Classic open Air hat sie ein ganz Tolles Foto gemacht. In der Mitte Sarah und die Jehweilige Person und drum herum Fotos vom Auftritt. Das war so Süß.
Wir sind dann einmal um die Bühne rum. Dort sollte Sarah mit dem Auto raus fahren... Wir standen da eine ganze weile. Zu erst sind Nica und Joe raus gefahren. Die beiden haben auch noch Gewunken. Das fand ich Süß. Nach einer Weile sind auch Sarah und Flo raus gefahren. Die beiden haben angehalten, Sarah hat die Tür auf gemacht und es standen Zig Leute davor die ein Autogramm haben wollte. Sie verteilte auch Autogramme.Franzi drängelte sich dazwischen. Sie hatte unsere Beiden Fotos in der Hand und versuchte Autogramme zu bekommen. Unsere Gruppe war nicht mehr bei mir. Ich hatte keine Ahnung wo die waren. Aber ich versuchte ein Foto von Sarah im Auto zu machen. Die Fotos sind nicht so Toll geworden. Als ich Nadine sah, traf ich auch auf ein paar andere. Wir gingen ums Auto Rum und guckten uns das ganze so nach mal an. Dann war es soweit das sie weiter fuhren. Ich sah Franzi die sich mega Freute das sie noch 2 Unterschriften abbekommen hatte. Sie war auch die Letzte gewesen... AHHHHHHHHHH ich musste einfach Schrein und Franzi umarmen...:-) Geile Aktion. Das war ein Perfetkes Ende. Einige der Sarah Freaks mussten nach Hause, als hieß es Verabschiedung... mit den Rest sind wir was Trinken gegangen...
Es wurde Geredet, Fotos angeguckt usw... Es war ein Wundervoller Tag... Danke Sarah Connor für dieses Schöne Konzert...!

Danke an euch, fürs Durch Lesen...:-) Wenn ihr wollt, könnt ihr gern ein Kommentar hier lassen:-)
Entschuldig all die Fehlerchen die ich in den Text gehauen hab:-) Niemand ist Perfekt...

Alles Alles Liebe
euer Kev-I-Can

1 Kommentar:

  1. Suuuuuper süüüßer Bericht..
    Ich freu mich immer wieder einen zu lesen, an dem ich selber Anwesend war.. durch dich kann man die schönen Momente fast zweimal erleben :D
    Danke danke danke!!
    Danke fürs erwähnen.. du bitte für die Collage.. immer wieder gerne :P
    Freu mich auf die nächsten sarah Momente mit dir und den darauf folgenden Bericht :D
    Schmatzer. Lg Mooona :D

    AntwortenLöschen