Donnerstag, 30. August 2012

Wir warten Ewig auf EWIG-Die Neue Band von Jeanette Biedermann bei NDR 2

Hallo ihr Lieben

Wie Wichtig Facebook für das Musik Geschäft geworden ist brauch ich hier gar nicht erwähnen, denn ohne Facebook, ohne die "Gefällt mir" Seiten hatte ich nicht gewusst das Ewig Gestern (28.08.12) ein Promo Termin in Hamburg beim NDR 2 Radio hatten.
Gott sei Dank habe ich mir angewöhnt am Vormittag bei Facebook vorbei zu gucken und zu schauen was es so neues gibt.

Nach dem ich Gestern lesen hatte das Ewig bei NDR sein würden, klärte ich mit Mona ab das wir hinfahren würden. Ich war allerdings etwas unsicher als ich auf der Homepage des Radiosenders war, für mich klang das nicht 100% danach das Ewig auch wirklich Live im Studio sein würden.
Also sagte ich Mona wieder ab und wir fuhren "nur" zur Alster. Dort wurde ich dann von einer Freundin überredet doch noch mal zum NDR 2Studio zu fahren. Sie meinte es klingt ganz danach als wenn Ewig wirklich Live im Studio wären.
Ich gab ganz schnell nach und fragte Mona ob es ihr Recht sei wenn wir doch mal gucken fahren. Sie meinte sofort " Klar ist doch egal wo wir sitzen und Quatschen" Also machten wir uns auf dem weg. Von der Alster ging es zum Hauptbahnhof und von dort aus nahmen wir die U-Bahn. Mit der U-Bahn fuhren wir nur noch 8 Min. dann waren wir schon fast beim NDR.

Dort angekommen setzten wir uns auf eine Mauer, es war ca 17:30-18:00Uhr. Die Sendung sollte erst um 21:00Uhr los gehen. Gut das konnte also noch etwas Dauern. Andere hätten vielleicht kein Gesprächsthema gehabt wir schon. Nach einer weile kam Mona auf die Idee bei NDR mal anzurufen um mal zu Fragen wie ablaufen wird bzw ob die Band wirklich Live zu Gast sein wird.
Das versuchte ich auch, Ohne Erfolg. Ich konnte nicht zum NDR2 durch gestellt wurden.
Gut dann warteten wir halt ohne genauere Infos.

Donnerstag, 16. August 2012

Alexander Knappe Live und Autogramme im Saturn HH



Hallo ihr Lieben

Alexander Knappe ist derzeit auf Promo Tour in Deutschland Unterwegs. Er Promotet sein Aktuelles Album  " Zwei mal bis Unendlich" das vor ein Paar Tagen erschien.
Vielen ist er als X-Factor Kandidat im Kopf geblieben, doch dort Schaffte er es wegen einer Bein verletzung nicht besonderes weit. Nach dem Jury Haus war Schluss für ihn.
Er hat es trotzdem geschafft eine Platte zu Produzieren und zu Veröffentlichen. Das Ergebnis versucht er nun an die Menschen zu Tragen.
Als ich und eine Freundin kurz vor 18:00Uhr in die CD Abteilung im Saturn betraten, war noch nicht so viel los. Die erste Reihe war voll und an der Seite standen ein paar Autogramm Jäger.
Die Jungs seiner Band betraten die Bühne und bereiteten alles für den Auftritt vor.
Nun kam auch schon Alexander. Im ersten Moment war ich Erschrocken das er doch so klein ist.
Ich hab ihn mir viel Größer Vorgestellt.
Er setzte sich auf seinen Hocker und erzählte kurz. Er erzählte das sein Album grade Erschien ist und das man es gern Kaufen könnte.
Desweiteren sagte er das die Menschen die hier vorne stehen, die Songs seines Albums sicher kennen würden und die die weiter weg sind gern näher kommen dürfen und der Musik Lauschen sollten.
Dann ging seine kleine Show los. Er Sang Live und das fand ich Super.
Stimmlich war er nicht Schlecht, doch seine Stimme und seine Texte haben mich nicht Berührt. Ich hab Drei bzw Vier Songs gehört und mich die ganze Zeit gefragt, wo bleibt das Gefühl bei mir. Leider kam da nichts. Die Menschen um mich herum wirkten alle ganz Happy aber doch sehr zurückhaltend.
Nach dem er Fertig war mit seiner kleinen Show konnten die Leute sich anstellen um Autogramme zu bekommen. Das Taten Mona und ich auch. Mal gucken wie Alexander so ist.
Die Schlange war nicht Besonderes lang, deshalb mussten wir nicht all zu lange warten.
Vom Sicherheitsmann bekamen wir noch ein Plakat, der Typ war super Nett.
Dann gingen wir zu ihm. Er war Nett aber auch hier ist nichts Passiert. Es gibt ja Menschen mit denen man sofort auf einer Wellen Länge ist, die man sofort richtig Toll findet, auch das hatte ich diesmal nicht. Natürlich ist das nur ein Gefühl das ich hatte, er kann ja ein Super Netter Typ sein. Wer weiß ?
Wir bekamen ein paar Autogramme und jeder noch ein Foto. Dann gab es ein "Tschüss" und alles war vorbei.
Auftritt und Autogrammstunde war für uns nach ca 40Min zu Ende.

Die Musik die er macht ist Deutsch Sprachig. Das ist zur Zeit ja sehr angesagt und kann richtig Schön Klingen, mir Gefiel es bei ihm Leider nicht.
Ich Wünsche ihm trotzdem das er mit seiner Musik viele Menschen erreichen kann und das er sein Traum Leben kann.

Alles Liebe
euer
Kev-I-Can

Mittwoch, 15. August 2012

Bad Bergzabern Rockt mit Sarah Connor Luxuslärm & Colour Rain


Hallo ihr Lieben

Der 100ste Post geht nun Online!!!!

Wie ich euch schon angekündigt habe gab es am letzten Freitag etwas zu Feiern. Mein Blog feierte seinen ersten Geburtstag. Die Feier musste leider Ausfallen, weil ich mit Franzi unterwegs nach Bad Bergzabern war.
Leider hatte ich keine Zeit ein Gläschen zu Heben und die Zeit die ich mit dem Schreiben verbracht habe im Letzten Jahr, zu begießen. Gut das muss warten, denn ich hatte ja etwas Wundervolles das vor mir lag.
Ein Sarah Konzert. Vielleicht mein letztes in diesem Jahr..??? Man weiß ja nie...!

Die Fahrt nach bad Bergzabern war ganz angenehm. Im ICE konnten wir Leider nicht so viel Schlaf nachholen wie ich hoffte aber das war OK. Wenn man ein Konzert Besucht das weit weg ist, dann sollte man sich drauf einstellen das man wenig Schlaf bekommt.
Bis auf das ich Müde war und mein Koffer Extrem Schwer war, verlief die Fahrt ganz gut. Wir mussten ein paar mal Umsteigen und unsere Reise Zeit war mit über 7 Stunden ziemlich land, doch wie ich wusste würde es sich lohnen.
In Bad Bergzabern waren wir gegen 14:00Uhr und das Wetter war Super. Die Sonne war am Scheinen, es war Warm und der Himmel war Blau. Was will  man mehr, das Perfekte Wetter für ein Konzerte Wochenende.
Unser Hotel suchten wir zu Fuß. Das wurde nun zur "Tradition" bei den anderen Konzerten machten wir das auch. Somit auch diesmal wieder.
So sahen wir eine schon mal was von der Gegend.
Es war Schön dort, mir und Franzi gefiel die Stadt sehr. Im Hotel angekommen hatten wir eine ganz nette "Gastgeberin" sie erklärte uns alles, war super Nett und zeigte uns unsere Zimmer.
Als sie weg war mussten wir uns erstmal erholen. Wir bleiben ca 2 Stunden im Hotel und Entspannten uns beim "Sims" Spielen. Handys können einen wirklich weiter Helfen. Nach dem wir uns Entspannt hatten machten wir uns auf dem Weg zur Location. Dort gingen wir einmal rum und sahen wo der Einlass sei. 
Vom Einlass aus musste man erstmal über einen Platz mit Buden wo man Essen und Trinken kaufen konnte. Desweiteren gab es da denn auch noch die Klos. Nach dem man das abgelaufen hatte war man an den Tribünen die Links und Rechts Standen. Der Technik Kasten Stand auch noch da dann musste man wieder weiter, bis zu einer Absperrung die ziemlich mittig Stand. An denn Seiten konnte man dann Vorbei Huschen um in die erste Reihe zu kommen.
Der Weg schien Endlos zu sein. Die Bühne wirkte auf uns ziemlich groß. Leider war aller sehr gut abgesperrt, so das wir nicht viel sehen konnten.  Wir sahen den Einlass für die Veranstaltung an diesem Tag. Es lief alles sehr Zügig und Gesittet ab. Es war so ganz anderes als die Einlässe bei Miss Cee. Etwas das uns auffiel war, das die Leute noch nicht alle drinnen waren der Programm aber schon los ging. Das würde mich wirklich Ärgern wenn ich in diese Show wollen würde und es los geht bevor ich drin wäre.
Franzi fragte einen der Typen nach Infos für Morgen. Ob die Leute ohne VIP Karte (100 Euro Pro Karte) die erste Reihe für sich alleine haben würden, würden sie nicht. Und noch einiges mehr erfuhren wir.
Nach dem wir uns das ganze noch ein weilchen anhören gingen wir zum Bahnhof. Dort wollten wir uns mit Dori Treffen und zusammen etwas Essen gehen. 
Es war so Toll sie wieder zu sehen und mit ihr den Abend zu verbringen. Mir wurde erst dort vor ort bewusst wie sehr sie mir gefehlt hat bei den anderen Konzerten.
Der Abend war Schön. Es war Toll zusammen etwas zu erleben. Auch nach dem Essen machten wir noch einiges zusammen. Wir zeigten Dori wo Sarah Spielen würde, Dori zeigte uns wo ihr Hotel war und so verging  der abend wie im Flug. Die Tolle Zeit war fast wieder Vorbei. Es hieß dann für uns zurück in Hotel. Schlafen gehen, der Samstag würde anstrengend werden.
Die Nacht war wie immer zu kurz aber Schlafmangel war ja zu erwarten. Wie immer !!!

Als wir uns Fertig gemacht hatten und los gingen zur Location war das Wetter weiterhin Top. Wir hatten es nicht weit, waren also sehr Schnell vor Ort. Dort liefen schon Zwei Fans rum. Leider waren die zu weit ob, so das wir nicht sagen konnten ob die auch wegen Sarah da waren 
Als sie auf uns zu gingen sah ich das eines der Mädels ein Sarah Connor Fan Shirt an hatte. Na die ersten SC Fans waren also schon mal da. Schöööön. Wir kannten uns nicht also stellten wir uns vor uns saßen zusammen auf einer Bank uns warteten was noch so Passieren würde.
Nach einer kurzen Zeit kamen Bekannte Gesichter auf uns zu. Jill Joanna Franzi und Anna waren auch schon da.
Wuuuhuuuu.... Die Wiedersehens Freude war Groß. Wir setzten uns gemeinsam vor den Eingangsbereich und warteten.
Wir hatten Spaß zusammen, wie immer wenn wir zusammen Warteten. Es geht bei dem Warten nicht nur darum so weit wie möglich nach vorne zu kommen, es ging auch darum das man die Zeit zusammen gießt, wenn man so weit auseinander Wohnt wie wir alle müssen wir die wenigen Momente die wir zusammen haben voll und ganz aus nutzen.
Es war ziemlich warm...und es kamen nach und nach weitere Fans hinzu. Auch einige mit denen nicht so Richtig Gesprochen wurde.  Ich hab mir mal meine Gedanken dazu gemacht. Irgendwie ist es schade wenn Leute nicht in der Gruppe drin sind. Aber manchmal gab es eben dinge die Passiert sind die Leute einfach ausschließt. Sowas passiert wohl in jeder Fan Gemeinschaft. Es war ja Friedlich, gab kein Stress oder so.
Neben dem Konzert Gelände gab es eine Therme, dort konnten wir zwischen durch mal auf's Klo gehen. Das war Praktisch, den es war eben doch dichter dran als unser Hotel. Wenn man dort sitzt und wartet vergeht die Zeit manchmal wie im Flug, diesmal hatte ich wirklich das Gefühl das die Zeit super Schnell vergeht.
Es wurde Später und es kamen weitere Fans hinzu. Was uns etwas wunderte war das keine Luxuslärm Fans da waren. Ich hatte Fest damit gerechnet das es einige Fans von denen gab und die auch sehr früh da sein würden. Doch das war nicht so. Irgendwie kamen nur Sarah Fans.
Zwischen durch machten wir uns auf dem Weg zu unserem Hotel Wir wollten einige Sachen dort lassen. Einige Fans legten dort ihre Sachen ab damit sie die nicht mit rein Schleppen mussten.

Wir hörten auch den Sound Check von Luxuslärm.
Einige Fans und ich guckten uns das ganze an, wir stellten uns auf eine Band um über die Absperrung zu Blicken.


Eine unsere Sarah-Girls ist auch Fan von Luxuslärm. Sie ist Richtig abgegangen bei der Probe. Das fand ich so Süß, das hätte ich sein können bei Andreas oder so. Nun die Probe gefiel mir schon mal ziemlich Gut. Ich hab bisher nicht so viel von Luxuslärm gehört, nur im Radio mal was und das fand ich meistens ganz gut.
Irgendwann fand ich mich wieder an der Wiese. Es wurde wirklich langsam voller. Wie gut das der Einlass schon um 17:00Uhr sein wird.
Der Einlass war wieder einmal etwas Blöd. Die Leute sollten auf die eine Seite gehen, natürlich machte das keiner und so konnten einige vor drängeln. Dann gab es Schleusen an den man vorbei musste.
Die Sicherheitsleute waren nicht wirklich Nett." Nicht Drängeln" Ja Witzig... Wenn hinter einem gedrängelt wird kann man da auch nicht viel machen. Aber gut ich hab ja eh die Ansicht das Sicherheitsleute nicht wirklich nach denken. Die meisten die ich in diesem Sommer kennen gelernt habe waren eher... Gut anderes Thema. Nach dem ich endlich durch war. Bin ich los gelaufen. Dieser Blöde weite weg war echt Ätzend. Ich hab ihn innerlich verflucht weil das so Schrecklich weit war. Doch dann sah ich endlich Franzi stehen. Sie hielt mir ein Platz Frei. Ich kam an und Stellte mich neben sie. Neben mir standen dann auch noch Sarah Fans. Ich glaube die gesamte erste Reihe war voll besetzt mit Sarah Fans.
Es gab einen Abgesperrten Bereich für die VIP-Gäste. Doch das sollte wohl ein Witz sein. Wenn man da rein gegangen wäre, wäre man wirklich weit weg gewesen von der ersten Reihe, fand ich jedenfalls.
Der Ansturm war nicht besonderes Groß. Es kamen nicht all zu viele Menschen.
Das Wunderte mich wirklich, am Tag zuvor war wirklich richtig viel Los und jetzt wo Sarah Connor da auftreten sollte, kam irgendwie nicht so viel.
Dori kam auch zu uns uns stellte sich ganz bequem in die Zweite Reihe hinter mir und Franzi. Ich wollte sie bei mir haben. Das war mir wirklich Wichtig. Mir war Klar das sie bei uns stehen musste. Es wäre nicht gegangen das sie irgendwo weiterhin steht.
Wir setzten uns noch auf dem Boden. Dort lernten wir eine Familie aus dem Ort kennen. Die Mutter hörte sich einiges über Sarah an, sie Stellte auch einige Fragen und wir antworteten ihr.
Es war schon recht Angenehm dort zu sitzen und erstmal nichts machen zu müssen.
Worüber ich wirklich nicht hinweg kam das es nicht Voller wird. Das war echt ein Schock für mich grade weil die Konzerte die Sarah zuvor Gespielt hat sehr gut Besucht waren, sogar Ausverkauft waren.
Gut es war wie es eben war. Man kann es ja nicht ändern. Ich hatte irgendwie das Gefühl das Sarah nicht wirklich viel Spaß haben wird bei so wenig Publikum. Doch das musste ich erstmal abwarten.

Colour Rain Live in Bad Bergzabern

Colour Rain

Sie betraten die Bühne und es ging auch gleich Los. 
Wir standen alle auf und guckten uns die Erste Band des Tages an.
Als erstes guckte ich mir die Mitglieder der Band mal an und machte Fotos, für die Berichterstattung hier. Die Jungs sahen aus als hätten sie richtig Spaß daran  zu Spielen. Bevor sie gespielt haben erzählte mir jemand das sie bei Facebook Geschrieben hätten wie sehr sich auf den Abend freuten, das es ihnen eine Ehre sei vor Sarah Connor aufzutreten.
Das war ja schon mal Süß, solche Nachrichten bei Facebook zu Posten. Die Jungs spielten ihre Songs. Die wiederum gefielen mir sogar Richtig Gut. Ich guckte zwar Ständig nach hinten um zu sehen ob es langsam voller wurde aber Trotzdem fand ich die Jungs richtig Klasse.
An der Seite sah man das Jakob, der Gitarist von Sarah sich ein Stück von dem Auftritt der Band angesehen hat.
Ich kannte ihre Songs nicht, hatte noch nie etwas von ihnen gehört oder gesehen. Das war gut, so konnte ich mir an diesem Abend ein Urteil bilden. Das tat ich auch. Nach den ersten zwei, drei Songs stand für mich fest. Der Sänger hat ne Tolle Stimme, die Band spielt Super, der Sound gefällt mir.
Leider weiß ich nicht mehr wie lange das Konzert der Jungs ging. Aber sie waren Gut und haben auch erzählt das sie bald ein Album veröffentlichen möchten. Na darauf bin ich Gespannt.
Der Sänger kam von der Bühne gesprungen, es war Super Lustig weil er dabei leicht hingefallen ist. Er hat einfach weiter gemacht. Kam zu den Leuten und hatte mächtig Spaß. Sie wirkten noch so Frisch und voller Energie. Mir fehlte nur etwas bei den Jungs, ein Cover von einem Song wo alle mal richtig mit Singen konnten.
Nach dem ich das Dachte kamen die Letzten Songs und da mussten bzw sollten wir alle zusammen Singen. Das hat Spaß gemacht.
Tolle Show. Vorbands können auch richtig Toll sein, das haben die Jungs bewiesen. Ich hoffe sie werden ihren Weg gehen und ihre Fan Gemeinschaft vergrößern, verdient haben sie es.
Einen "Leicht angetrunken" Fan haben sie schon gewonnen. Ein Mädel das manchmal etwas anstrengend war rief ganz oft irgendwas zu. Sie ist sogar beim Tanzen umgefallen. Sie hat schon für unsere Belustigung gesorgt.


Nach dem die Jungs Fertig waren wurde erstmal Umgebaut.
Die Jungs waren dabei und halfen beim Umbauen. Wir haben uns wieder hingesetzt.
Es dauerte nicht all zu lange, vielleicht 10-20Min als es schon wieder weiter ging mit der nähsten Band

Luxuslärm

1000 Kilometer bis zum Meer

Sie kamen auf die Bühne und wir stellten uns wieder hin. Es ging Los. Ich war Beeindruckt von der Band. Die Songs waren mir Leider nicht so vertraut. Bewusst kannte ich nur einen und den mochte ich auch.
Mir war bewusst das letztes Jahr viele TV-Trailer über die Band zu sehen waren, dort ging es um das neue Album.
Ich war Gespannt wie die Jungs und Mädels sein würden. Konnte mir nicht so viel unter ihnen vorstellen, hab auch nicht nach ihnen gezielt gesucht. Auch hier war ich bereit mir ein Urteil zu holen, das nur mit diesem Abend zu tun hat.
Sie Sängerin erinnerte mich an Jeanette Biedermann, das meine ich wirklich nicht Böse aber die langen Blonde Haare und dieses Abgehen auf der Bühne, das kenne ich auch von JEANETTE.
Die ersten Songs waren mir wirklich nicht so bekannt. Irgendwann gab es dann mal ein der mir bekannt war und wo ich überrascht war das dieser Song von denen Stammt.
Im Grunde kann man die Show ganz leicht Beschreiben. Deutsche Musik, Rockiger Sound, Tolle Stimme die gut eingesetzt wird.
Die Songs sind meistens echt Gut gemacht. Es gab keinen den ich Schrecklich fand.
Das Konzert kam mir irgendwann ziemlich lange vor. Ich wollte aber auch einfach Sarah sehen, mir war das dann Leider zu viel obwohl ich Luxuslärm echt Toll fand. Grade auch das sie Süßigkeiten ins Publikum geschmissen haben fand ich super. Sie wirkten auch unter einander echt Glücklich, als ob sie sich alle gut verstehen würden. Stimmung haben die auch ganz gut gemacht. Viele der Leute die da waren haben gut mit gemacht. Auch wenn es nicht wirklich mehr geworden sind.
Mein Persönliches Fazit wenn Luxuslärm mal in meiner nähe ist und die Preislich nicht zu Teuer sind würde ich sicher mal hin gehen.
Als sie ihre Zugaben spielten war ich aber auch Froh das es langsam den Ende zu ging. Ich wollte einfach nur noch Sarah hören.

Dann war alles vorbei und es wurde wieder einmal Umgebaut. Beim Umbau setzten wir uns wieder. Diesmal kam ein Bekanntes Gesicht zu uns. Sarahs Fanclub Leiter kam kurz vorbei und Quatschte mit uns.
Nach dem der Umbau fast abgeschlossen war, machte er sich wieder auf dem Weg zu seiner Begleitung.
Und wir stellten uns hin und bereiteten uns alle auf Sarah vor.
Nicht mehr lange und sie würde Loooos Legen mit ihrere Show.
Ich freute mich.

SARAH CONNOR

Sarah Connor Rockt Bad Bergzabern

Die Band kam auf die Bühne. Sie stellten sich an ihre Instrumente und machten sich Bereit.
Sie fingen an zu spielen.
Der Erste Song war BOUNCE und Sarah kam auf die Bühne. 
Sie sah Wunderschön aus. Ihr Kleid passte Super zum Wetter, ihre Haare waren ebenfalls sehr Nett zu Recht gemacht. Ein einfacher Zopf und der Ponny und die Strähnchen saßen locker und Sommerlich. Ihre Ohr Ringe waren groß und passten zum Kleid.
Die Schuhe fand ich nicht so Schön.
Sie Sang Live.
Ihre Stimme klang Schön. Sie Winkte einigen bekannten Fans zu. Süß das die die Leute erkannte und ihnen Winkte.
BOUNCE ist Jazziger als Früher, er ist Ruhiger wirkt Entspannter.
Sie bewegte sich zur Musik, sah dabei aber nicht aus als hätte sie die Schritte einstudiert, das war Schön, es Ihre Bewegungen passten zur Musik und trotzdem wirkten sie echt und nicht Geübt wie es bei einer Tour der Fall ist.
LEAVE WITH A SONG 

Ohne die Menschen zu Begrüßen oder etwas zu sagen Spielte sie gleich weiter. Die Leute die den Song kannten Freuten sich und wurden Lauter. Die Stimmung war nicht Schlecht. Trotz der 400-500Leuten die nur da waren ( eine reine Schätzung meiner Seits) war die Stimmung super. Die Fans und auch Sarah hatten ihren Spaß.
Der Song war so Schön. Ich war sofort hin und weg. Eigentlich wie immer. Von mir aus hätte der Moment nie Enden können. Auch hier winkte sie noch mal ein Paar Fans.
Man kann sich ja immer Sachen Einbilden die man glaubt zu sehen. Mir ging es diesmal so das ich dass Gefühl hatte Sarah strahlender zu erleben als bei den anderen Konzerten. Es waren so viele Fans dabei die man länger nicht gesehen hab und die sie kennen müssten. Ich wette das hat sie mit bekommen und sich Riesig Gefreut.
Im Grunde war das ein kleines "Fan-Treffen" nur das Sarah eben Gesungen hat und wir nichts weiteres unternommen haben als uns das anzusehen und zu hören.
SON OF A PREACHER MAN

"Habt ihr Lust mir mir zu Tanzen" Yeeaaaaaahhhh "Genung Platz haben wir ja"


Der Blick war doch schon mal der Burner!
Aber wo sie Recht hat, hat sie eben Recht. Es gab nun mal genug Platz zum Tanzen zum Singen zum Spaß haben.
Das war der erste Song in der Setliste wo ich anfangen musste mit zu machen. Mich zu bewegen mich der Musik hinzugeben, zugeben das sah sicher nicht besonderes gut aus aber darauf kommt es ja nicht an. Es geht darum das man Spaß hat. Konzerte sind dafür da um sie zu genießen und das machte ich auch, grade bei Sarah Connor ist das Super Wichtig weil man nie genau weiß wann sie wieder ein Konzert spielt und ob man dort hin kommen kann. Dabei sind ihre Konzerte so Wundervoll. Sie kann so Toll Singen, das bewies sie auch an diesem Abend wieder.

SKIN ON SKIN

Leider war die Bühne total weit weg. Sarah überlegte laut ob wir nicht weiter zu ihr kommen könnten. Doch da standen ja die Kameras für die Lein Wände. Somit sah es Schlecht für uns aus. Es wurde Gerufen "Komm Runter zu uns" und Sarah sagte, eigentlich habt ihr Recht. Ich komme zu euch.
Wie Süß. Sie wollte zu uns kommen um uns nah zu sein. 
Sie kam auch Runter. Sie Spielten schon Skin on Skin, doch keiner wusste wo Sarah war. Sie machte es Spannend. Doch dann kam sie. Sie ging an uns vorbei um dann sich zu ihren Fans aufs Absperr Gitter zu Stellen. Dort oben guckte sie sich ihre Treuen Fans an die alle von so weit weg an gereist waren.
Einige Fans streckten ihr die Hand entgegen und sie nahm sie, auch Dori ihre Hand ergriff sie und Lächelte. Dann zeigte sie auf Dori und machte eine Bewegung die aussagen sollte " Wo ist deine Pinke" Strähne. Dann nahm sie meine Hand und Lächelte mich an. 
Ich war ziemlich überwältigt von diesem Moment. Nicht nur weil sie meine Hand hielt und mich ganz gezielt anlächelte, mir war auch klar das sie mehr Erreicht hat als sie dachte. Sie hat Dori ein extremes Geschenk damit gemacht und das Freute mich so für sie.
Sarah ließ meine Hand los und hielt das Mikro den Fans hin. Sie mussten Singen. Natürlich waren das die Leute die ich kannte die Singen mussten.
Da ich Leider nicht weiß ob es allen Recht sei wenn sie hier genannt werden, schreibe ich nicht die Einzelnen Namen nur so viel es waren mehre die Singen mussten.
Sie konnten aber Besser Singen als ich, das muss ich ja zugeben. Ich war auch Froh das ich nicht Singen musste.
Welch ein Glück für uns alle.
Dann ging sie ein Stück weiter und es musste wieder ein Fan Singen. Doch die war wirklich Gut.Ich weiß Leider nicht wer das war aber singen konnte sie. Dann ging sie wieder ein Stückchen weiter und am Ende kam sie zurück  und ist wieder auf die Bühne gegangen.

STAND UP

Yeeeeaaaaaaaaah... eines meiner Persönlichen Favoriten bei den Sarah Connor Konzerten ist dieser Song.
Er ist nicht so alt und geht total ins Ohr. Ich musste mich weiterhin bewegen, sich dagegen wehren ist zwecklos. "Just Stand  Up  up up up up up...." Mit singen geht natürlich auch immer :-) Die Bühne sah Toll aus alles war so Bund und Farben Froh. Das mochte ich richtig gerne.

No Women No Cry- Love Is Colour Blind   

Im Song Stand Up kann man eine menge einbauen. Das nutze Sarah natürlich auch diesmal wieder, sie spielte No Women No Cry. Ich liebe es wenn sie diesen Song spielen. Der Song ist so Genial.
Macht richtig Spaß da mit zu Singen, egal ob der Text nun vorhanden ist oder nicht. Die Wichtigste Stelle kann eh jeder.
Überrascht war ich als Sarah Love is Colour  Blind auch noch eingebaut hat. Sie hat es uns Versprochen beim Letzten Konzert und diesmal spielte sie es. Sie Sang zwar nur den Refrain aber sie Sang diesen Song. Das war  so Süß auch das wir alle mit gesungen haben und wie sehr sich die Mädels und ich natürlich auch , gefreut haben.
Danke Sarah, du bist immer für eine Überraschung gut. 
Sie hat uns Happy gemacht.
Am Ende ging es dann mit Stand Up weiter.
Ich war einfach nur Sprachlos das sie ihr Versprechen wirklich umgesetzt hat, gerechnet hab ich damit nicht mehr. Klasse...!

YOUR PRECIOUS LOVE

Miss Connor
Thorsten Feat Sarah Connor. Der Gitarist und die Sängerin, wenn ich nicht wüsste das Sarah mit Florian zusammen ist würde ich den beiden unterstellen das sie ein Paar sind. Die beiden bringen so super Rüber. Ich würde das glauben wenn ich es eben nicht Besser wissen würde. Sie Spielten mit einander auf der Bühne, diese Blicke... Seeeehr schön an zu sehen.
Am ende meinte Thorsten " Miss  Sarah Connor" und sie, " ich glaub das wissen die und sie sagte Thorsten Namen, Leider verstand ich den Nachnamen nicht und dann umarmen sie sich.

Sarah ging zu ihrem Texte Ständer und meinte "Whats the Next Song...achja" und ging zum Mikrophone Ständer.

GRAPVINE

Mein "Honey Honey-Song", der Rockt. Ich Liebe es wenn sie diesen Song Singt.
Die Stimmung war einfach der Knaller. Ich war einfach nur noch Begeistert und hab mit gemacht. Die Kamera Aufnahmen wurden auch schön verwackelt weil ich nicht mehr stehen bleiben konnte. Eine Nummer wo Niemand mehr ruhig stehen bleiben konnte. Das war super...!!!
Die alten Klassiker kann sie Genau so Geil Singen wie ihre Eigenen Hits.
Das Gitarren Solo von Jacob ist auch echt Super in dem Song. Das macht so Spaß zu zusehen was auf der Bühne Passiert. Die Band und Sarah sind ein Super Team. Die Passen echt gut zusammen.

GET IT RIGHT

Man hörte es im Publikum schon, das der Anfang mit gesungen wurde, bevor Sarah angefangen hat. Doch dann legte sie bzw ihre Background Mädels los.
Sarah stieg im Song ein und es wurde "Gerockt".
Sarah Bewegt sich auch immer so Genial zu den Einzelnen Songs. Mal steht sie am Mikrophone Ständer, dann geht sie wieder auf der Bühne ab und ihre Mimiken sind der Brüller.

LIVING TO LOVE YOU

Es ging grade los, Sarah wollte sich auf ihren Hocker Setzten als ein Fan Schrie " Du Bist die Beste" Sarah Grinste und meinte "Du auch" dann setzte sie sich hin.
Sie Stellte ihren Mikrophone Ständer von der Höhe her ein und blickte sich dabei um. Sie schaute ins Publikum, sagte aber nichts. Guckte nach unten und fing an zu Singen.
Die Leute holten ihre Feuerzeuge Raus. Die wiederum gingen bei dem Licht immer wieder aus was für ein paar Lacher Sorgte.
Sarah sang so Wunderschön weiter.
Die Beleuchtung bei den Balladen war so Schön. 
Leider muss ich immer wieder Lächeln wenn ich mir vorstelle das ich bei dem Song mit gesungen hab und es so Falsch war. Grade am Ende. Anscheint kann ich die Texte auch nicht so gut :-)
Dann war der Song auch schon vorbei. Die Fans Jubelten.

CRAZY

Schon wieder. Ich muss unbedingt erwähnen das ich Crazy ganz Schlimm finde, wenn Sarah ihn singt. Das ist wirklich nur meine Meinung aber von mir aus kann sie den Song wirklich weg lassen. Ich wäre nicht Traurig.
Bei diesem Song hab ich dann einfach mal mit Gesungen und so Schöne und Franzi hat dazu wundervolle Mimiken dazu gemacht. Sah schon Lustig aus. Obwohl ich hoffe das dass niemand mit bekommen hat.

BANG BANG

Sarah erzählte das sie diesen Song beim Classic Open Air vor einigen Wochen Gespielt hat. Ich Schrie los, Franzi auch. Sie guckte und meinte, ihr wart auch da. Und ich rief NATÜRLICH. Dann Kündigte sie Bang Bang an und legte los.
Diese Geilen Bewegungen wenn sie das Schießen andeutet. Echt das ist der Hammer. Da kann man gar nicht mehr weg gucken. 
Ich mag den Song weil er so Schön in Ohr geht und dort auch bleibt.

RODEO
Das Song ging ganz Rockig Los. Leider wusste ich zuerst nicht welcher Song das ist aber so ging es Franzi auch. Das Beruhigte mich ja. Dann aber erkannten wir ihn doch und Freuten uns. Das war der Punkt wo ich sowas von am Abdrehen war. Ich wäre am Liebsten  nur noch gesprungen, doch so viel Platz hatte ich nicht. Deshalb machte ich mit den Händen mit so gut es ging.
Fotos machen war bei diesen Rockigen Songs echt Schwer weil man so viel mit gemacht hat.
Der Rockige Sound Passte super zu ihr. Mir hat es Gefallen. Beim "Eh oh Eh Oh...." wurden wieder ein mal die Männer und Frauen getrennt.
Ich gab mir so viel mühe doch meine Stimme hielt das leider nicht aus. Sie Brach teilweise sogar ab weil sie schon so Fertig war vom Schreien.
Liebe Sarah solltest du das Lesen. Die Männer können den Text und wir können auch Laut mit singen, du musst den Song nur Früher Spielen, am Besten irgendwo am Anfang, da ist meine Stimme noch nicht so beansprucht.... Vielen Dank
Alle zusammen haben das "Eh Oh Eh Oh" Richtig Gut hinbekommen, Meine Stimme hielt aber auch da nicht mehr.

SOMETHING'S GOT A HOLD ON ME

Das "Oooohoooooo SOMETIMES I GOT A FEELING" Sangen wir Fans.
Sarah Gefiel das super und wir mussten weiter Singen. Sie meinte auch die Band soll uns Unterstützen. Das machten wir auch... Leider kannten wir den genauen Text nicht also blieben wir irgendwann Hängen. Ich glaube damit haben wir Gepunktet. Wir sind sicher nun alle weiter bei X-Factor.
Nach uns legte Sarah los und sie war dann doch Besser als wir. Das gebe ich zu, sie kann viel Besser singen als wir Fans. Aber uns hat es halt Spaß gemacht.

FROM ZERO TO HERO

Einer ihrere Größten Hits. Ob es Menschen die auf einem Sarah Konzert sind, diesen Song nicht kennen? Das frag ich mich wirklich, Eine Antwort gibt es nicht. Ich hab ein wenig die Bindung zum Song verloren. Er ist Toll und ich mag es wenn sie ihn Singt, doch ich Freu mich nicht so sehr wie bei anderen Song wenn From Zero... dran ist. Vielleicht liegt das auch daran weil ich weiß das es langsam zum Ende geht. Das macht mich dann schon ein wenig Traurig.
Eines muss ich unbedingt noch erwähnen. Sie Tanzt total Genial bei dem Song. Das sieht so Witzig aus. 

I BELIEVE IN YOU

Das Licht war wieder so Schön. Ich glaube da hab ich die Schönsten Fotos gemacht.
Mir bedeutet dieser Song ja etwas, deshalb bin ich so Froh wenn sie ihn Singt. Ich genieße es, hört zu und versuche mich ganz meinem Gefühl hinzugeben. Leider überkam mich eine kleine Welle der Traurigkeit. Es würde wirklich Bald zu ende sein. Da sind wir so weit gefahren und hören uns ein Konzert an das so Schnell vorbei ist. Das ist wirklich Verrückt aber das ist halt das Besondere an diesen Trips. Man muss das mal erlebt haben, weil man ein Konzert viel Intensiver genießt und weil die Wertschätzung anderes ist. So geht es mir Jedenfalls.

Mir ging es so gut an diesem Abend ich hab mich fallen gelassen in die Sarah Connor Welt und diese Welt ist voller Musik, voller Glücks Gefühle und voller Energie.
Nach I Believe in You  fühlte ich etwas in mir das immer auf kommt bei einem Konzert, das mir Wichtig ist.
Glück
Ich fühlte mich total Glücklich.
Sarah verabschiedete sich von uns und Verschwand von der Bühne. Die Band spielte das Ende noch weiter und nach dem sie damit Fertig waren gingen sie auch.
Die Zugabe Rufe setzten ein. Sie waren Laut. Sie wurden Lauter....
Natürlich kamen sie noch mal Raus. Sie stellten sich hin.
Sarah erblickte ein Bier. Nahm es in die Hand und meinte. Sie möchte auch ein Bier, sie hätte nur diese "Tee Pisse" Das war echt der Brüller Schlecht hin. Sie meinte sie möchte auch so ein Schönes Starkes Radler haben, das sind Richtig harte Jungs hier hinter mir. Sie Grinste.
No Sex, No Drugs What a Fuck Happen... Das war auch son Satz von ihr :-) Wir Lachten...
Einer aus ihrer Band meinte, das ihr wohl Kids seinen. Sie meinte... Kids... Die sind alle mit mir Groß geworden.
Früher waren die mal so( sie zeige  eine kleinere Größe um zu zeigen das wir jetzt schon groß waren)
Dann meinte sie, ich habs ja auch auf englisch gesagt...
Und es viel ihr ein Name ein, den sie auch sagte.(Ich schreibe Absichtlich den Namen nicht weil ich glaube das es mit X-Factor zu tun hat) Sie suchte die Person X, guckte richtig ins Publikum. Sie erblickte sie auch und meinte. Ich bin bei dir. Sarah erklärte auch noch das wir bald wüssten wer X war.
Na das kann ja nur mit X-Factor zu tun haben. Ich freute mich drauf.
Sie ging weiter und meinte, was ist den jetzt... Tobi trinkt auch schon Bier, ich habe aber noch keins.
Sie erklärte uns dann das sie sowas normalerweise nicht macht, deshalb sei es auch klar das sie noch kein Bier hätte.
Endlich bekam sie ihr Bier, sie bedankte sich und guckte in Richtung ihreres Backgrounds.
Dann ging sie rüber zu ihnen und meinte " wir teilen uns das jetzt ich darf eh nicht so viel" eine von den Damen bekam das Bier in die Hand gedrückt. Sie meinte aber, dann möchte ich aber zu erst. Sie hatte die Flasche wieder, Nippte kurz dran und gab es zurück. Nun bewegte sie sich zu Thorsten und meinte. Bier dürfen Sänger sowieso nicht. Thorsten Fragte wieso nicht. Sie erklärte das es nicht gut sei für die Stimme, meinte ihr Stimmen Arzt mal zu ihr.
Es liege an Hormone liegen, die dafür sorgen das die Stimme Dunkler wird.
Thorsten meinte,Dunkel sei doch was gutes.
Sarah meinte, für dich wäre das gut.
Thorsten  sagte dann: Ich möchte aber auch so hoch Singen können wie du.
Ich musste total anfangen zu Grinsen.
Sarah war wieder bei ihren Background Mädels angekommen und Trank noch ein Schlückchen Bier.
Ich rief ihr "Proooost" zu.

FROM SARAH WITH LOVE

Sie wusste erst nicht was sie spielen würden, sah auf ihr Blatt und meinte, Oh dann wirds ja noch mal Kuschelig.
Ich hab gewartet das sie noch mal zu uns Runter kommt, doch das machte sie nicht Sie bliebt auf der Bühne und Sang ihren wohl bekanntesten Song. 
Leider hab ich auch hier wieder ganz Schief mit gesungen. Das sollte ich wirklich mal sein lassen. Wenn das einer Hört... Schreckliche Vorstellung.Wie gut das die Leute sich immer auf Sarah Konzentrieren. Glück für mich. Sie Sang wunderschön, so viel Gefühl. Herrlich...!

COLD AS ICE

YEEEAAAAAAAAAH. Das ist ne Nummer die ich am Ende brauche. Noch mal so Richtig Party machen. Sarah konnte den Text viel Besser als beim Letzten mal. Das viel mir auf und wurde mir Bewusst.
Das Blaue Bühnen Licht war Toll. Der Song hat Live echt einiges zu Bieten. Macht wirklich Spaß ihn zu hören.
Auch hier konnte ich wieder nicht den Mund halten. Schrecklich wenn man so viel Singen muss. :-)
Sarah macht das doch eh viel Besser.
Es Freute mich das Sarah den Song Spielte und so viel Spaß auf der Bühne hatte.

TURN OFF THE LIGHTS

Sarah Sprach das sie Facebook für sich entdeckt hat und das sie dort nun fleißig Postet. Sie meinte das es Cool sei weil sie so mit uns Schreiben kann und wir nicht immer gucken müssen was in der Zeitung steht.
Dann Bedankte sie sich das wir gekommen waren und das wir ein Tolles Publikum waren, sagte sie auch.
Dann ging es los. Sie Spielte die Nummer.
"TURN OF THE LIGHTS" und machte eine Handbewegung mit der sie zeigen wollte
Lichter aus!
Doch nichts Passierte.
Es half nichts... Sie musste es wohl Übersetzten " Lichter Aus heißt es auf Deutsch... Macht mal die Lichter Aus"
Die Bewegungen gingen weiter.
"Alle Lichter aus..."
"Ich möchte es ganz Dunkel"
Es klappte. Ein Wunder! Es war Dunkel. Wir konnten sie nicht mehr sehen, bis unsere Augen sich an die Dunkelheit gewöhnt hatten, dann erkannte man die Umrisse von ihr.
Es war so angenehm sie nur zu hören. Die Dunkelheit war ne ganze weile da. Bis sie Sang Turn ON the Lights. Die Lich Leute haben aufgepasst und das Licht angemacht. Sie war wieder da und Sang diesen Letzten Song zu Ende. Gefühlvoll wie eh und jeh.
Es gab noch Luft Küsse und dann war alles Vorbei.
Sarah Connors "Sommer Tour Endete mit diesem Konzert.
Best OF Bad Bergzabern !!! 
Beim Hochladen passierte wohl ein Fehler, es Hackt, einfach etwas vorspulen, dann geht alles wieder.

Mein Fazit zu diesem Konzert ist:
Sie hat mich wieder ein mal Berührt mit ihrere Stimme und ihren Songs.
Es Lohnt sich weiter zu fahren für diese Frau, weil sie Singen kann und weil sie einfach eine Bezaubernde Frau ist.

Danke ihr Lieben fürs Lesen.
Der Abend brachte nichts mehr was ich erwähnen müsste und die Rückfahrt war halt Lang...
Wenn ihr Kommentare da lassen wollt, wäre das Super Lieb von euch

Alles Liebe Kev-I-Can








Musik Tipp-Sarah Connor Real Love







Real Love ist das Letzte Album der Erfolgreichsten Deutschen Sängerin Sarah Connor.
Die Platte ist im Oktober 2010 erschien.
Dieses Album gibt es einer Normalen Version und in einer Spezial Version.

Auf der Normalen Version befinden sich 15 Songs
Auf der Spezial Version gibt es die 15 Normalen Songs + 3weiteren Songs
desweiteren gibt es eine DVD mit einem Interview und einem Live Konzert.

Normalerweise Schreibe ich meine Musik Tipps nur wenn das Album Aktuell ist, doch bei diesem Album möchte ich eine Ausnahme machen.
Der Grund dafür ist ganz Simpel, die Menschen verbinden Sarah Connor mit Negativ Schlagzeilen, der Show X-Factor und vielen weitern Dingen, nur nicht mit Musik
Sie Arbeitet an neuer Musik aber viele kennen diese Album noch nicht.

Zu erst möchte ich euch sagen, das die Spezial Version sich wirklich lohnt.
Die DVD ist wirklich Interessant.
Die Konzert Videos sind vom Real Love Showcase, das gab es noch nicht das eine Sängerin ihren Showcase Filmt und auf die CD Veröffentlicht. Sarah war damals erkältet, doch das schadet ihrere Stimme nicht. Die 6 Neuen Songs die sie Live Spielt klingen Wundervoll. Sie sind Accoustic angelegt, nicht so wie Laut  wie auf dem Album.
Der 7 Song ist ein alter Bekannter Hit der Sängerin.

1
Cold As Ice

Die Erste Singel des Albums. Eine Tanzbare Nummer die Schnell ins Ohr geht und die dort auch eine weile bleibt,

2
Carry me Home

Ein Song der so gar nicht Sarah Connor Like ist. Doch sie setzt in diesem Song ihre Stimme gekonnt ein und macht daraus etwas ganz Besonderen. Der Track ist Modern und kling nach Casscada , doch es ist eben Sarah Connor.

3
Leave with a Song

Beim hören des Albums wird mir eines Klar. Das Track Nummer drei etwas Besonderes ist. Der Text geht mir ins Ohr und begleitet mich ganz Positiv durch den Tag. Ich bekomme Gute Laube obwohl das Lied an sich ja keine Gute Laune Nummer ist.
Ich glaube das ist einer ihrere Besten Nummern auf diesem Album

4
Real Love

Eine Wunderschöne Ballade. Sarah Connor Veröffentlichte diesen Song als Letzte Singel aus dem Album.
Real Love  ist das gegenstück zum Song " Back From Your Love"
Sie hat ihre Glück gefunden und man hört es Raus das sie diesem Song ihren Freund Widmet.
Real Love ist eine Schöne Ballade die von einer Schönen Stimme begleitet wird. Es ist eine Schöne Instrumentale Umsetzung im Song. Man hört die Streicher, das Klavier. So möchte man Sarah Connor Hören mit Instrumenten die man sofort erkennt. Das passt zu ihrere Stimme.

5
Stand Up

Ein Party Song mit Ohrwurm Garantie.
Leider ist es bei diesem Track so das er mir ein Stück zu  Hoch gesungen wird. Das kann mit der Zeit mal Anstrengend sein, das macht aber nichts, denn der Text macht das gleich wieder weg.

6
Break my Chains

Das ist eine Typische Sarah Connor Ballade. Wundervoller Song. Schöner Text und man hört die Kraft und die Energie die diese Frau hat. Sie kann Singen das muss sie niemanden mehr beweisen. Der Song sagt  es auch aus, die Erfolgreichste Sängerin muss eine Stimme haben womit sie andere Stimmchen an die Wand fegen kann und das höre ich hier ganz Deutlich Raus
Das Ende ist mein Highlight, wenn sie Richtig Gas gibt und los Legt.

7
Can't Get Over You

Der Anfang sagt mir nicht zu, doch der Song Entwickelt sich um so länger man zu hört. Er gehört nicht zu den Stärksten Songs auf dem Album ist es aber Wert das man ihn sich an hört.  Es ist halt ne Schnellere Nummer und keine Ballade, vielleicht gefällt er mir deshalb nicht so Gut. Ich höre diesen Song nun seit VÖ des Albums und er gefällt mir nicht so gut wie die anderen.

8
It's only Hurts when I Breathe

Der Song ist Wundervoll. Ich mag ihn sehr gern hören. Der Anfang gefällt mir nicht so gut aber sobald Sarah mit dem Singen begonnen hat wird es Besser.
Es ist Schade das man diesen Song noch nie Live gehört hat. Mir Persönlich wäre das ja Wichtig gewesen auch diesen Song mal zu hören um mir ein Urteil Bilden zu können.


9
Back From Your Love

Eine Traurige Nummer und ich finde man hört die Traurigkeit die Sarah Empfunden haben muss im Studio auch Raus. Der Song ist ganz einfach gehalten, er wird nur am Klavier gespielt und Sarah Singt dazu.
Im Grunde ist das eine Demo Version und keine richtige Studio Version. Doch das ist nicht Besonderes Schlimm denn man soll diese Traurigkeit ja fühlen und das kommt bei den ersten paar aufnahmen nun mal am Besten rüber. Ich Liebe diesen Song. Er geht mir Unter die Haut.

10
Timec 2

Was soll ich sagen, der Text ist wirklich Gut aber es gibt etwas im Sound das mir auf die Nerven geht. Es ist ein Geräusch, das ich nicht Beschreiben kann das aber sehr oft vorkommt und das mir diesen Song so Kaputt macht. Auch wenn das sehr Schade ist den der Text an sich gefällt mir sehr

11
Rodeo

Eh Oh Eh Oh..... Ein Song der von Sarah Connor gesungen wird obwohl es ein Song ist der gar nicht zu ihr Passt, diese aussage hat man mir zu Rodeo gegeben. Doch ich sehe das komplett anderes. Es ist was anderes, das stimmt aber es Passt zu ihr. Sie kann und sie muss auch mal andere Seiten an sich zeigen. Rodeo ist ein Ohrwurm und es macht Spaß ihn zu Öhren. Egal ob auf Platte oder Live. Ich hätte mir so sehr Gewünscht das man Rodeo als Singel eine Chance gibt. Man hätte etwas gewagt und ich bin mir Sicher das die Leute die "Rodeo-Sarah" gern gesehen hätten.


12
Better Man

Das ist der Schrecklichste Song auf diesem Album. Dieses Sound klingt schon Schlimm, Sarah klingt da nicht nach Sarah. Ich könnte ewig so weiter machen, möchte dem Song aber nicht so viel Beachtung Schenken. Lücken Füller...!

13
Keep The Fire Burnin'

Ich muss sicher nicht sagen das es sich um eine Wundervolle Ballade Handelt. Ich hätte mir auch diesen Song als Singel vorstellen können. Er ist Schön und man sollte ihn sich anhören.

14
Miss You To Much

Eine Ruhige Nummer die ich Super Finde. Stimmlich kommt sie da wirklich gut weg. Es hat sich gelohnt, die Platte bis hier hin zu hören. Die Beiden Balladen machen Better Man gleich wieder Wett.

15
Soldier with a Borken Heart

Das ist wohl die Schönste Ballade auf diesem Album. Ein Song den die meisten Sarah Connor Fans Lieben weil er so wundervoll gemacht wurde. Hier gibt es nichts, was nicht PERFEKT wäre.
Hören lohnt sich!

BONUS SONGS
Top of the World-This is What it Feels Like & In Love Alone

Perfekte Wahl für die Bonus Songs.
Top ofthe World ist Bekannt aus der Always/Alldays Werbung von 2009/2010 und ist die Totale Power Nummer.
This is....... ist ein Song der einfach Spaß macht zu hören und In Love Alone ist eine Perfekte Abschluss Ballade. Sie gibt noch mal alles und beschert den Menschen die ihr zu hören einen Tollen und Gelungen Abschluss.

Ich kann dieses Album nur jedem ans Herz legen der Sarah Connor als Musikern gern mag. Es lohnt sich dieses Platte zu Kaufen weil es ihre Bisher Beste Platte Geworden ist.
Sie kann Musik machen, Aktuell macht sie neben X-Factor wieder Musik im Studio und Schreibt neue Songs.
Wir können also Gespannt sein was 2013 noch alles von Miss Connor kommt. Singen kann diese Frau und ihre Stimme wird uns hoffentlich noch eine ganze weile Begleiten.
Alles Liebe 
Kev-I-Can