Mittwoch, 23. Oktober 2013

Martin and James Unplugged Auftritt & Autogrammstunde in Hamburg




Hallo ihr Lieben,

Manchmal ist es eine gute Entscheidung wenn man Spontan ist und auf sein Bauchgefühl hört und somit etwas richtig schönes Erlebt.
Ich bin grade bei der Bahn gewesen um nach Hause zu fahren als ich einen Facebook - Post einer Freundin las das sie ganz alleine bei der Autogrammstunde von Martin and James stand. Es dauerte keine Minute da ging ich rüber zu Saturn um zu sehen ob dort die Autogrammstunde statt fand. Ich hatte das Gefühl das ich irgendwo gelesen hatte das sie da sein würden. Ich sah schon die ersten Plakate und stellte fest das ich richtig war. Also suchte ich Kristin um mit ihr zusammen zu warten, Quatschen und ein Autogramm zu bekommen. Es war schön sie wiederzusehen und die warte Zeit  verging auch wie im Flug.
Die zwei Jungs stellten sich auf die Bühne und fingen an ihre Songs zu Spielen. Martin and James waren mir nicht unbekannt, für die meisten werden sie kein Begriff sein aber ich habe sie 2011 bereits 60 Min beim Reeperbahn Festival erleben dürfen und dort gefielen sie mir schon richtig gut. Damals hatte ich nicht die Chance sie zu treffen aber die Musik die sie machten war Klasse. Genau wie damals fand ich es richtig gut das sie sich mit ihren Gitarren hinstellen und einfach nur Spielen. Mir waren die Songs nicht so bekannt sie im Gepäck hatten aber das machte nichts weil die Musik einen Einlud mit zu wippen und es zu genießen. Genießen ist die richtige Beschreibung für das was die beiden Herren auf der Bühne machten. Martin and James machten Musik die man nicht kennen musste um sie zu mögen, es war ganz Angenehm mal etwas zu hören was man nicht unbedingt kannte.
Ich fand es so Süß das die beiden immer wieder ins Publikum schauten und die Menschen auch zum Klatschen animierten. Das ist nicht selbstverständlich das Künstler bei Autogrammstunden das Publikum begeistern wollten bzw sich richtig Mühe gaben, doch die zwei machten das. Ein Gefühl das ich nicht los wurde war, das da zwei Voll-Blut-Musiker vor mir standen und das diese zwei Männer Musikalisch gesehen Perfekt zueinander passen. Es war ein recht langer Auftritt von etwas über 30 Minten. Da ich nicht vorbereitet war auf diese Autogrammstunde habe mir gedacht Filme ich das ganze einfach mal mit und zwar mit meinem IPhone. So könnt ihr euch ein eigenes Bild über die Musik der Jungs machen und eventuell findet ihr sie ja genau so gut wie ich.

Nach dem Auftritt ging die Autogrammstunde los und die Jungs gaben fleißig Autogramme und machten Fotos. Einen Eindruck den ich gewonnen hatte als ich ihnen zusah war das sie unglaublich Lieb waren. Sie gaben sich Mühe die wünsche zu erfüllen und sprachen mit jedem ein paar Worte. Es dauerte wirklich eine weile bis wir uns ebenfalls in die Schlange stellten um uns ein Autogramm abzuholen. Die warte Zeit war ziemlich gering. Es waren nicht all zu viele Leute vor uns.
Wir gingen unsere Taschen und Jacken ablegen und die zwei begrüßten uns total freundlich. Fragten nach unseren Namen und es gab einen kleinen Small Tals. Alles sehr Entspannt und man hatte das Gefühl sie hätten ewig Zeit für einen. Sie bedankten sich auch bei uns das wir gewartet haben und Unterschrieben uns sowohl ein Plakat als auch eine Autogrammkarte. Fotos konnten wir auch noch mit ihnen machen und dann war es auch schon wieder vorbei. Unsere Begeisterung war wirklich groß. Die Herren haben uns echt einen schönen Abend bereitet und dafür bin ich Dankbar.

Martin and James haben ein neues Album seit ende August auf dem Markt "Life's a Show" HIER könnt ihr euch das Album kaufen.

Und nun bedanke  ich mich bei euch für das Interesse an diesen Post.
Habt eine gute Zeit.
Alles Liebe
Kev-I-Can




Freitag, 11. Oktober 2013

Olly Murs Autogrammstunde in Hamburg

Hallo ihr lieben,

Eines möchte ich euch ans Herz legen solltet ihr Leute wie Olly bei einer Autogrammstunde treffen wollten, seid rechtzeitig da ansonsten werdet ihr das Problem haben das ihr euch nicht mehr Anstellen dürft.
Meiner Cousine und mir ist es vorhin so ergangen. Es gab einen Anlass der für mich heute an erster Stelle stand und deshalb konnte ich auch nicht vor 15:00 Uhr im Saturn sein um an der Autogrammstunde teilzunehmen. Zu meinem Pech waren zu dieser Zeit schon so viele Menschen vor Ort das wir uns nicht mehr Anstellen sollten. Das war jetzt nicht so Tragisch weil wir uns nicht so sehr darauf versteift haben Olly zu treffen.
Olly kam recht Pünktlich und es wurde unglaublich Laut. Die kleinen Mädels liefen ihm teilweise hinter her und waren am Schreien. Er setzte sich an einen Tisch und schon ging es los. Wir blieben ungefähr 15 Minuten und machten Fotos und beobachteten das ganze Schauspiel. Olly war wirklich super Süß zu seinen Fans. Umarmungen und ein paar Worte hatte er für seine Fans über. Das war schon ziemlich Süß zu sehen vor allem weil seine Art so Warm und Herzlich wirkte.
Nach dem wir einige Schnappschüsse gemacht hatten verließen wir den Saturn auch schon wieder. Wie lange die Autogrammstunde ging und ob wirklich alle ein Autogramm bekommen haben, das weiß ich nicht aber ich denke das an diesem Nachmittag viele Fans Glücklich geworden sind.

Kleiner Tipp von mir wenn ihr einen Star der so bekannt ist wie Olly bei einer Autogrammstunde sehen wollt, seid eine weile eher da. Im Idealfall sollte man wirklich 60-120Minuten vor beginn da sein. Kommt aber auch immer auf die Fans an. Sicher ist aber sicher.