Dienstag, 3. Dezember 2013

BLUE - Roulette Autogrammstunde in Hamburg



Hallo ihr Lieben,
Am Montag (02.12.13) gaben die Jungs von Blue eine Autogrammstunde bei Saturn in Hamburg.
Das Autogramme schreiben sollte zwischen 14:00 und 15:00 Uhr statt finden. Meine Cousine und ich kamen gegen 13:00 Uhr im Saturn an und fanden eine Schlange vor die noch nicht all zu lang war. Also vor uns waren vielleicht 50 Menschen, eventuell waren es auch 60-70 Menschen die vor uns standen. Hinter uns Bildete sich langsam eine schlange. Um 14:15 Uhr war immer noch keiner da um Autogramme zu geben aber die Info ist rum gegangen das Lee Ryan nicht bei der
Autogrammstunde dabei sein kann. Er sei Krank und wollte/sollte sich schonen damit er das Konzert am Abend überstehen kann. Das war natürlich sehr Schade das Lee nicht dabei sein kann aber wir konnten verstehen das seine Gesundheit wichtiger ist als ein eine Autogrammstunde. Simon Anthony und Duncan kamen dann zur Autogrammstunde. Die Mädels fingen an zu Kreischen als sie die Drei sahen. Wir standen eine weile bis wir an der Reihe waren. Wir durften zwei Sachen unterschreiben lassen und ich hatte ein kleines Plakat dabei auf dem ich mit den Jungs drauf bin. Meine Cousine kam zuerst an die Jungs ran ich war gleich dahinter.
Wir gaben jedem der Jungs die Hand. Sie fragten uns wie es einem ginge und das sie sich freuen einen zu sehen. Duncan fragte mich wie ich heißen würde und wie man meinen Namen schreibt. Ich sagte ihm das und freute mich das ich ein Autogramm von den dreien bekam. Alle drei waren super nett und total liebt. Nach dem wir durch waren stellten wir uns an die Seite und machten ein paar Bilder. Die Seiten und somit auch die Perspektive wechselten wir auch ein paar mal und dann machten wir uns auch schon wieder auf dem weg. Zu diesem Zeitpunkt waren die Jungs schon ca 40-50 Minuten am Autogramme schreiben.... Wie lange die Autogrammstunde noch andauerte kann ich nicht sagen. Ich denke aber das sich die drei noch etwas Zeit genommen haben um so viele Fans wie möglich Glücklich zu machen.
Mein Eindruck von dieser Autogrammstunde war das sich die Jungs auf ihre Fans freuen. Da ich am Abend noch beim Konzert war war es für mich auch nicht so Schlimm das Lee nicht dabei war. Ich hoffe das die anderen Menschen verstehen konnten das Gesundheit wichtiger ist als eine Autogrammstunde.

Vielen Dank für das Interesse dieses Berichts.
Alles Liebe
Kev-I-Can

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen