Montag, 22. Juni 2015

Sarah Connor zurück auf der Bühne in Brandenburg - Havel Festival 2015




Hallo ihr lieben,

Sarah Connor gehört zu denn Erfolgreichsten Deutschen Sängerin. Über 6 Millionen Platten hat sie verkauft. Mit ihrer Deutschen Platte "Muttersprache" erreichte sie bereits Gold. Nun ist es endlich soweit das sie ihre neuen Songs vor Publikum spielt. 5000 Menschen hatten in Brandenburg an der Havel die Gelegenheit die großartige Sarah Connor auf der Bühne zu erleben.

Die Bühne war zugänglich als wir dort ankamen. Es waren einige Buden aufgebaut an denen man Essen & Trinken kaufen konnte. Einige bekannte Gesichter waren vor Ort und wir konnten gemeinsam warten. Ein DJ spielte Musik für uns und erwähnte immer mal wieder wer Vorband von Sarah Connor sein würde und das 15 Min. vor dem Einlass der Platz geräumt wird. Als es soweit war wussten wir das es zwei Eingänge gab und teilten uns auf. Der Einlass war etwas seltsam, weil wir gar nicht richtig raus mussten und sahen das die andere Seite schon eher Rein gelassen wurde. Also sind wir auch dorthin, haben uns die erste Reihe wieder gesichert und sind dann ganz brav zum
Karten Kontrollieren gegangen. Das war alles ziemlich Seltsam alles vor Ort. Macht aber nichts. Wir hatten unsere Plätze und waren alle Glücklich damit. Um 20 Uhr kam die Band auf die Bühne die vor Sarah Connor dran kam. Sie spielten Deutsche Songs und waren in Brandenburg bekannt. Die Songs selbst gefielen mir nicht. Ich mochte denn Sound nicht und hatte Probleme mit deren Texten. Manche waren ganz nett andere wiederum ergaben einfach keinen Tieferen Sinn. Möglich das ich überkritisch war an diesem Abend. Die Show von den Herren ging 90 Minuten. Es gab einen kleinen Umbau für Sarah und dann kam noch eine Moderatorin auf die Bühne die etwas Nervös wirkte. Sie Kündigte Sarah an mit ganz lieben Worten und verschwand. 22 Uhr,Die Sarah Connor - Band kam auf die Bühne und legten los mit einem Intro. Endlich ging es wieder los. "Bedingungslos" war der erste Song des Abends. Sie kam auf die Bühne und ich dachte im ersten Moment  nur WOW....! Wie Hübsch sie aussieht. Sie Sang so wundervoll und ich bin mir Sicher das sie sich gefreut hat bekannte Gesichter zu sehen. Sie begrüßte das Publikum und man sah ihr an das sie sich Freut auf der Bühne zu stehen. "Halt mich" folgte und es machte wirklich Spaß diese schnellere Nummer Live zu erleben. Der Applaus war groß an diesem Abend. Sarah lobte nun das wir Glück mit dem Wetter hielt (am Tag hatte es öfters mal geregnet) und nun gab es eine Live Premiere, einen Song der noch nicht auf einer großen Bühne gespielt wurde "Anorak". Es gab eine Stelle an der wir einfach mit Sangen und Sarah war überrascht das wir denn Text konnten. Sie wirkte Glücklich. Sarah erwähnte dann als der Song zu Ende war das es so schön ist mal wieder auf der Bühne zu stehen und sie lange Zeit weg war und nun zurück sei und auf ihrer Muttersprache Sang. Es wurde Zeit für ein Song zum Mitsingen "Deutsches Liebeslied" war genau richtig dafür.  Es herrschte eine richtig gute Stimmung. Die Leute nahmen Sarah Connor auf Deutsch richtig gut auf.
Nach dem Song hörte man schon denn ersten "Zugabe Rufen". Sarah erzählte uns das sie uns Vermisst hat und erzählte uns dann wie es mit ihrer Deutschen Sprache angefangen hat. Sie erzählte das sie einen Song bei "Sing meinen Song" gesungen hat von Gregor und das dieser Song sich anfühlte als sei das ihr Song. Diesen Song spielte sie dann auch für uns "Keiner ist wie Du". Der erste Emotionale Moment des Abends. Sarah hatte Tränen in denn Augen und klang so unfassbar schön. Das zu hören Zerriss mir fast das Herz. Emotionen Pur. Als sie Sang war das Publikum  ziemlich Ruhig. Ein absoluter Gänsehaut Moment. Es ging weiter mit denn Worten, wenn es einen Schlecht geht braucht man einen besonderen Menschen der einem gut tut.  Sie sprach von ihrer Besten Freundin die den Text zu dem nächsten Song geschrieben hat, sie schrieb denn Text in ein Buch rein das sie Sarah schenkte und Sarah machte daraus denn Song "Meine Insel". Ein kleiner Ohrwurm bereitete sich bei mir aus. "Du bist meine Insel, meine Sandbank weit im Meer". Süßer kleiner Song mit ganz viel Liebe drin. Der Veranstalter hatte für Leuchtstäbe gesorgt und die sah Sarah. Sie wollte dann gern wissen woher wir die hätten, weil sie für ihre Kinder welche mit nehmen wollte. Sie erfuhr dann das diese Verteilt wurden und einige Leute schmissen ihr die Stäbe auf die Bühne. Sarah fand das dass so schön aussah das sie die Stäbe wieder zurück ins Publikum schmiss, weil das so schön aussah. Sarah erzählte nun etwas zum nächsten Song. Ein Herr von der Plattenfirma sei bei diesem Song raus gegangen, weil es ihm unangenehm war. Zu uns sagte sie das wir denn Song bestimmt schon kennen. Sie sei Damals Wütend und Eifersüchtig gewesen und das war keine gute Kombination. "Kommst Du Mit Ihr" folgte dann und ich war total begeistert. Der Song geht einfach ab. Das ist Textlich der Hammer. Der Drummer wollte nach dem Song schon weiter machen aber hatte einen kleinen Song übersehen. Sarah erzählte dann auch das die Band untereinander sich Unterhielt und sie das alles mitbekam und deshalb manchmal etwas komisch gucken müsse. Nach der kleinen Geschichte mit der Band gab es eine weitere Live Premiere "Wenn Du Da Bist". Nun wurde es Zeit für einen Englischen Song. "Son Of A Preacher Men" bei dem Song kam Sarah von der Bühne runter. Stellte sich zum Publikum und wollte das wir Singen. Ich hatte es schon denn ganzen Abend im Gefühl, das sie sich irgendwann vor mich stellen würde. Tat sie auch. Ich musste etwas zurück weichen weil ich nicht wollte das sie mir das Mikro hinhielt. Das wollte ich auf keinen Fall. Sie Sang dann mit allen zusammen weiter und wanderte auch zu anderen Leuten. Als sie wieder auf der Bühne war ging es weiter mit "Somethings Got A Hold On Me". Sarah meinte nach dem Song nur auf Englisch geht auch oder? Hauptsache Musik. Sie fragte dann noch wer bei ihrer ersten Single schon auf der Welt wäre, sie müsse das schon fragen weil sie ja schon fast eine Oma sei. Sie erzählte das sie ein paar alte Hits zusammen gestellt hatte und es gab ein "Hit Medley aus French Kissing - Let's Get Back To Bad Boy - Bounce & From Zero To Hero". Die Idee einfach einige Hits zum Medley zu machen ist super Toll. Vor allem weil sie die ersten schon Jahrelang nicht mehr gespielt hat.Die Songs kennt nun wirklich jeder und dazu gehen alle ab. Gigantischer Moment. Es war noch kein Ende in Sicht und es tat so gut Sarah auf der Bühne zu sehen. Es folgte noch wieder ein Deutscher Song. Sarah kündigte diesen Song damit an, das sie sich gedacht hat, jetzt wo die Stimmung so gut ist holt sie diese wieder runter. Sie hat einen Song gemacht über ihre eigene
Beerdigung. Das ist ein Song denn sie einfach machen musste weil er zu ihrem System gehört. "Das Leben ist Schön". Ein weiter Emotionaler Moment. Ich musste die Augen schließen. Wenn ich diesen Song höre habe ich eine ganz eigene Verbindung dazu. Es geht bei mir nicht um Sarah aber ich bin ihr Dankbar das sie diesen Song hat. Ich hielt einfach die Augen geschlossen und versank in meine Eigene Welt aus Erinnerungen und Bildern. Erst als der Song vorbei war wagte ich es die Augen zu Öffnen. Sarah meinte das wir viel zu selten über denn Tod sprechen in unserer Gesellschaft. Sie wollte und musste sich mit ihren Ängsten auseinandersetzten. Sie hoffte das wir ihr verzeihen können. Es ging Ruhig weiter mit dem Song "Mit Vollen Händen. Langsam nährten wir uns dem Ende. "Wie Schön Du Bist" folgte und es gab einige Stellen an denen wir alle Gemeinsam Sangen. Wir hatten Sarah eine Botschaft auf die Hände geschrieben. "Weist du denn gar nicht wie Schön du für uns Bist" sie sah sie nicht beim Song aber danach. Sie fand das ganz süß wollte aber nicht das wir das wieder beim Song machten, sonst würde sie denn Text Vergessen. Es gab noch zwei Zugaben nach dem sie von der Bühne verschwunden war, das Publikum laut genug gerufen hatte und sie wieder auf die Bühne kam. "From Sarah With Love" & "Augen Auf" gab es zum Schluss.
Nach dem letzten Ton denn sie Singen musste Bedankte sie sich und war ganz schnell Verschwunden.

Der Abend Endete viel zu schnell. Das Konzert gehört mir großer Wahrscheinlichkeit zu denn Besten Sarah Konzerten die ich bisher gesehen habe. Ich liebe sie auf Deutsch genauso wie auf Englisch. Sie fühlt sich so wohl auf der Bühne, sie Strahlt so viel aus und verzaubert mich jede Sekunde aufs neue. Ich bin Sprachlos nach einem Konzert und frage mich was sie mit mir macht. Das ist wunderschön und ich hoffe, das ich mir das eine Ewigkeit bewahren kann.

Danke für euer Interesse,
alles Liebe K.

Sonntag, 21. Juni 2015

Das erste Konzert mit Deutschen Songs - Sarah Connor Live in Halle




Hallo ihr lieben,

Seid einigen Wochen sind die Medien voll mit der Berichterstattung das Sarah Connor zurück mit einem Deutschen Album ist. "Muttersprache" ist von Null auf 1 der Album Charts eingestiegen, hat Gold Status erhalten und gehört zu denn Besten Deutschen Alben der letzten Jahre. Der Song "Wie Schön Du Bist" ist ein absoluter Hit geworden. Die Resonanzen sind durchweg sehr Positiv. Sarah hat es geschafft ein Album zu machen, das sowohl Fans als auch sie selbst Lieben. Zum Gerry Webber Open ( Tennis Turnier) luden die NRW Lokal Radios Sarah Connor zum Konzert. Das Konzert sollte nach dem Finale des Turners statt finden. Dies sollte gegen 19 Uhr so weit sein.
Wie das manchmal so ist verzögerte sich das ganze um ca 60 Minuten. Das Spiel war noch im Gange als die Set - Liste ausgelegt wurde. Als wir sahen was geplant war, war die Freude groß. Viele neue Songs aber auch das ein oder andere Highlight der Vergangenheit. Um ca 20:10Uhr war es endlich soweit, die Bühne wurde frei gegeben für Sarah Connor.

Die Band kam auf die Bühne und legte los. Es war unfassbar diesen Sound des Intros zu hören und zu wissen das Sarah jeden Moment die Bühne betreten wird. Kaum hat man denn Gedanken gehabt das sie gleich vor einem steht und Singt, schon kam sie auf die Bühne und Sang den Song "Bedingungslos". Es ist nicht in Worte zu fassen was für ein Gefühl das ist, die Deutschen Songs Live zu hören. "Halt Mich" folgte ohne Kommentar und brachte eine gute Stimmung auf. Die Menschen schienen begeistert davon zu sein Sarah auf Deutsch Singen zu hören. Es gab eine kleine Begrüßung. Sarah musste uns Mitteilen das sie nur wenig Zeit hatten weil sie nur bis 20:45 Uhr auf der Bühne stehen dürfte. Man würde sonst einfach denn Stecker ziehen. Das bedeutete natürlich das die Set - Liste die wir kannten nicht gespielt wird, zumindest nicht im vollen Umfang. Es ging also gleich weiter mit dem Song "Deutsches Liebeslied" bei dem wir an der ein oder anderen Stelle mit Singen durften. Es machte mich Sprachlos wie diese Frau auf Deutsch klingt mit ihren eigenen Songs. Dieses Strahlen das sie von der ersten Sekunde an hatte war wundervoll. Nun erzählte Sarah das sie einen Song singen möchte, denn sie nicht selbst geschrieben hat. Es Handelt sich um ein Text der in einem Buch stand das ihre Beste Freundin ihr geschenkt hatte und denn Text hat sie dort rein geschrieben. Sarah wollte dieser Freundin einen Freude machen und machte aus dem Text den Song "Meine Insel" und diesen spielte sie nun auch. Im Publikum war übrigens die Beste Freundin. Der Abend musste ja recht Zügig von statten gehen, deshalb bekam Sarah immer mal wieder Zettel auf die Bühne gelegt auf denen stand noch XX Minuten. Dieser Zeit druck war etwas Nervig. Es folgte noch ein Song zu dem Sarah sagte das sie dort sehr Direkt ist und Wütend war und wenn wir es ähnlich sehen, sollten wir versuchen mit zu singen.
"Kommst du mit Ihr". Der Song ist der Wahnsinn. Dieser Text und diese Umsetzung sind Gigantisch. Sie hat recht, der Text ist Direkt und es ist sofort klar um was es geht, das macht diesen Song zu etwas unfassbar gutem. Nun kamen wir zu denn alten Hits. Es gab ein Medley das aus French Kissing-Lets Get Back To Bad Boy - Bounce & From Zereo To Hero bestand. Ihr könnt euch sicher vorstellen wie Unglaublich das war dass wir Songs zu hören bekommen haben die man teilweise noch nie Live gehört hat. Beim letztes Teil des Medleys kam Sarah von der Bühne und stellte sich zu denn Treuen Leuten, hielt jemanden das Mikrophone hin und sie konnte richtig gut mit Singen. Das hat wirklich Spaß gemacht diese Mischung aus denn ersten Deutschen Songs und dann aus dem Englischen Part. Sie hat aber auch recht als sie meinte, die alten Songs gehörten ja auch noch zu ihr, Die Zeit verging wie im Flug. Es wurde Zeit für denn letzten Song,
 "Wie schön Du Bist". Natürlich konnten wir bei dieser Nummer noch einmal mit Sarah zusammen Singen. Die Zugabe gab es gleich danach ohne das Sarah von der Bühne verschwand und wieder kam. Sie blieb wo sie war. Sagte das ihr der Song viel bedeutete und spielte "Augen Auf". Sehr Emotionales ende, sehr Berührender Song.

Mein Fazit von diesem Konzert ist, das die Deutschen Songs Live wunderschön sind. Ich mehr davon möchte und das dieses Strahlen von ihr so wundervoll und verzaubernd ist. Sie wirkt so Glücklich und angekommen mit der neuen Platte.

Vielen Dank für euer Interesse.
Liebe

Andreas Bourani - 1 Live - Eine Nacht in Bielefeld




Hallo ihr Lieben,

"Mein Herz schlägt schneller als deins sie schlagen nicht mehr wie eins"
Diese Zeile stammt aus dem Hit "Auf anderen Wegen" von Andreas Bourani. Ich erinnere mich noch gern an die Zeit zurück als ich Menschen denen ich von Andreas erzählte, erklären musste wer er eigentlich war. Nun füllt er ohne weiteres denn Stadtpark in Hamburg. Die Tourneen sind mit zahlreichen Konzerten Ausverkauft und das Radio spielt seine Hits rauf uns runter.
Ihn zu treffen war früher fast immer möglich und das Problemlos. Heute ist es schon schwieriger und die kleinen Konzerte sind Rar geworden. Vielleicht war ich deshalb so Feuer und Flamme bei "Eine Nacht In Bielefeld" dabei sein zu wollen. Die Location umfasste eine Kapazität von 500 Menschen und das ist wirklich klein, wenn man sich denn Erfolg von Bourani ansieht...

In Bielefeld traf man wieder ein paar bekannte Gesichter und genoss die Gemeinsame warte Zeit. Es wurde viel gelacht und Freude verbreitet. Kurz vor dem Einlass kam eine Dame zu uns und sprach die Leute um uns herum an ob es jemanden gäbe der eine Karte abzugeben hat. Sie würde 100 Euro bezahlen dafür... Wahnsinn...!!! 100 Euro, die karte hat im Vorverkauf um die 26 Euro gekostet. Interessant oder?

Der Einlass war super Entspannt weil sich alle in einer Reihe angestellt hatten. Die Erste Reihe gehörte uns und wir hatten noch eine ganze Stunde bis das Konzert los gehen sollte. Kurz vor beginn kam ein Moderator auf die Bühne und stellte sich vor und machte den Lautstärken test. Es war eine Bombastische Stimmung in dieser kleinen Location. Es war Heiß und als das Intro zu "Refugium" begann wurde es noch ein ticken heißer. Der Abend voller Spaß und guter Musik sollte beginnen. Andreas spielte als ersten Song "Wieder am Leben" aus dem aktuellen Album HEY. Ich muss gestehen über den ganzen Abend hin hatte ich hier und da kleine Text Probleme. Das bedeutet wohl ich muss öfters mal wieder auf ein Andreas Bourani Konzert. "Nur in meinem Kopf" folgte sogleich und sorgte für sehr viel Freude im Publikum. Die Bielefelder wussten wie man sich auf einem Konzert verhielt. Es war eine Gigantische Stimmung und machte super viel Spaß. Eine Freundin von mir bekam von Andreas die Wasserflasche zu geworfen mit dem Kommentar wenn sie düse nicht mehr benötige würde er sie zurück nehmen. Um es gleich vorwegzunehmen nehmen, er bekam doe Flasche nicht mehr zurück. Es war irre wie nah man Andreas und seiner Band war, geschätzt war ungefähr ein Meter zwischen uns.
Bielefeld war unfassbar gut im Stimmung verbreiten, die hergebend Damen haben es echt drauf. Ganz tolle Atmosphäre! Seine Hits wurden alle gespielt, es verlief ähnlich wie bei der Hey Tournee. Bei auf uns sprang er wieder in die Menge und hatte eine Menge Spaß mit dem Publikum das auch dort Wüsteneien man denn Abend zu etwas Besonderem machte.

Mein Highlight war der Song ultraleicht, denn wir auf der hin fährt schon neuinterpretierten Gartenabfälle das bei uns für einige Lacher sorgte. Großartig auch wenn wohl niemand Verstand wieso da zwei Leute in der ersten Reihe so viel Spaß hatten. 
Die Geschichte zum Song sein dürfte auch nicht fehlen. Natürlich erzählte Andreas das er mit Freunden auf einen Berg war und dort die Nacht verbrachte und die Aussicht genoss und auf die Idee kam, denn Song sein zu schreiben. 

Nach 100 Minuten war dann Schluss und wir waren mehr als begeistert. Andreas zu treffen war und nicht mehr vergönnt,wir mussten gegen 0:30 Uhr nach Hause fahren. Trotzdem gehört dieser Abend zu denn richtig schönen Erinnerungen. 

Danke freue Interesse. 
Alles Liebe 
K

Sonntag, 14. Juni 2015

Stereo Herz - Stroh zu Gold - eine Band erobert Herzen


(c) Dori 


Hallo ihr lieben,

Meine liebe Dori erzählt mir seid Monaten von dieser einen Band, die sie so gern hat. Wenn ich etwas von ihr lese auf ihrer Facebook Seite, dann hat es relativ oft mit der Band "Stereo Herz" zu tun. Nun kenne ich schon einige Geschichten und hatte mir überlegt das Album der zwei Musiker hier vorzustellen, doch im Grunde ist es so das ein Fan der das Album schon in und auswendig kann diesen Job besser oder mit viel mehr liebe erledigen kann als ich, genau deshalb stammen die nächsten Worte von meiner Dori... Deren Herz die Stereo Herzen schon gewonnen haben, gewinnen sie auch deins ? 

Allgemeines zu Stereo Herz - Vorgestellt von Dori : Die beiden von Stereo Herz haben sich vor 8 Jahren in einer Coverband kennengelernt und hatten irgendwann die Idee, was eigenes mit eigenen Texten auf die Beine zu stellen. So entstand Stereo Herz. Der Name beschreibt die beiden perfekt. 2 die Musik machen, die vom Herzen kommt. Die zwei, das sind Tini (27) die Frau mit Herz und einer wundervollen Stimme und Sven (42) der ehrgeizige, der alle Songs selber schreibt, aufnimmt, alles organisiert. Die beiden sind kein Paar, die Beziehung zwischen ihnen ist eher geschwisterlich. Stereo Herz haben von Musicstarter die Möglichkeit bekommen, sich via Crowdfunding (Massenfinanzierung) einen Plattenvertrag zu ergattern. Dafür mussten sie innerhalb von 90 Tagen mit Hilfe ihrer Fans eine Summe von 30000€ zusammen bekommen. Die Fans konnten Vorab Dankeschöns kaufen, wie das Album in normal und Deluxe Version, oder Golden Ticket (Kostenloser Eintritt auf Lebenszeit) oder Wohnzimmerkonzerte oder auch witzige Pakete, wie Stereo Herz bringen deinen Müll runter. Sollten die 30000 € Erreicht werden, werden die Dankeschöns so bald wie möglich umgesetzt. Sollte die Summe nicht erreicht werden, dann bekommt man das Geld zurück. Die Beiden hatten nie wirklich damit gerechnet, es zu schaffen. Sie wollten einfach den Werbeeffekt nutzen um ihre Band bekannter zu machen und waren um so überraschter und glücklicher, dass sie das Geld eine Woche vor Ablauf der Zeit zusammen hatten. Jetzt durften sie ihren Traum leben, ein eigenes Album professionell aufnehmen lassen, Videodreh und Managment an ihre Seite zu bekommen. Dafür sind die beiden so unendlich Dankbar. Sie sind super sympathisch und nehmen sich viel Zeit für ihre Fans. Es ist richtig schön mitzuerleben, mit wieviel Herzblut sie dabei sind.

Stroh zu Gold - Das Album Track By Track 

Abenteuer : Der Song beschreibt, dass man nicht alten Zeiten hinterher trauern soll, sondern sich neue Abenteuer bauen soll. Gut zu vergleichen mit unseren Konzertfahrten. Jede  Fahrt ist ein kleines Abenteuer.
Kostbar: es kann soviel kostbar sein, Freunde, Familie, gesundheit. Für die Herzen ist ihre Freundschaft kostbar, genau, wie dass sie das alles erleben dürfen.
Stroh zu Gold: ist ein Motivationssong, in dem es darum geht, es gibt schlechte Zeiten, aber man sollte das beste daraus machen. Oder zu den Herzen: sie haben aus nochts n Album gemacht.
Wahrheit ohne Pflicht: es gibt das Spiel Wahrheit oder Pflicht. Entweder man sagt die Wahrheit oder gibt einen Pfand ab, oder erfüllt eine Pflichtaufgabe. Dieser Song beschreibt aber die Band, dass die beiden sich immer die Wahrheit sagen ohne Pflicht im Hintergrund.
Zentimeter Glück: Stell dir ein Massband vor, leg einen Finger auf die Zahl, die dein Alter darstellt und schau, was du aus der noch bleibenden Lebenszeit am besten machen kannst.
Du lebst in mir: geht letztendlich an die Freundin von Sven. Oder aber steht auch für eine Beziehung von Menschen, die sich lieben.
Genieß den Augenblick: ist auch ein Motivationssong, wo der Titel Programm ist.
Wenn ein Herz zerbricht: beschreibt Geschichten aus dem Alltag, mit denen sich wahrscheinlich viele identifizieren können.
Generation Adrenalin ist ein Song, der richtig nach vorne geht. Ist einer meiner Lieblingssongs und handelt davon, dass man sich nicht alles gefallen lassen muss und sich gerne auch mal wehren kann. Damit ist aber nicht gewaltsam gemeint, sondern durch Demonstrationen oder auch beschweren, etc.
Unsterblich: beschreibt den Verlust von Menschen, aber die ja nie wirklich gehen, solange man sie im herzen hat.
Schnee von gestern: der Song handelt davon, dass man sich auch mal verzeihen soll. Es gibt halt Dinge, die passieren und die einen bitteren Beigeschmack haben, aber man sollte sich und dem anderen auch mal vergeben.
Helden: ist der nächste Motivationssong, der dazu anspornt, zu kämpfen, sollte es  grad nicht so gut laufen. Denn Helden sterben erst zum Schluss.

Neugierig geworden ?  HIER  gibt es das Album von Stereo Herz zu kaufen. Besucht die Herzen doch mal auf dessen Facebook Seite. Über ein "Gefällt mir Freund" mehr würden sie sich sehr freuen. 

Für diesen Bericht haben Stereo Herz noch ein paar Fragen beantwortet, die wir euch nicht vorenthalten möchten. 


ConcertLoverOnTheRoad: Wie ist es für euch auf der Bühne zu stehen und Menschen zu erleben die eure Songs mögen ?
Stereo Herz: Es ist ein wunderbares Gefühl, diese Momente erleben zu dürfen. Wir haben eine gefühlte Ewigkeit für unseren Traum gekämpft. Es war schwierig, steinig und sehr hart. Dass das jetzt alles Schritt für Schritt passiert, ist irgendwie schon ein kleines Wunder für uns. Wir sind sehr dankbar für dieses Erlebnis.

ConcertLoverOnTheRoad: Wo seht ihr euch in 5 Jahren ?
Stereo Herz: Definitiv auf der Bühne und im Studio. Musik ist einfach unser Leben. „smile“-Emoticon

ConcertLoverOnTheRoad: Das erste Album heißt Stroh zu Gold und ist besonders weil ... ?
Stereo Herz: Weil wir tatsächlich im wahrsten Sinne des Wortes "Stroh zu Gold" gemacht haben. Wir hatten kein Geld, kaum Kontakte und wenig Studioerfahrungen. Also sind wir mit 12 Songs und einer mutigen Vision unterm Arm angetreten, um uns einen Plattenvertrag zu erkämpfen und dieses Album zu produzieren. Wir haben uns unseren Traum verwirklicht. Wie oft im Leben hat man die Chance, das von sich zu behaupten?

ConcertLoverOnTheRoad: Was bedeutet es euch dieses Album Veröffentlicht zu haben?
Stereo Herz: Es ist unser Baby und wir werden es hegen und pflegen, bis es groß ist und allein laufen kann. Bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Aber wir sind Kämpfernaturen und zudem hoffentlich recht gut vorbereitet. „wink“-Emoticon

ConcertLoverOnTheRoad: Wenn ihr drei Wünsche frei hättet welche wären das und Warum wären es genau diese?
Stereo Herz:
- Gesundheit (weil es die Grundlage für die weitere Zukunft ist)
- Demut (weil man die Dinge wertschätzen lernt und weiter neugierig bleibt)
- Liebe (weil es das Herz wärmt, Vertrauen schenkt und die Inspiration wach hält)

ConcertLoverOnTheRoad: Welche Schlagzeile würdet ihr gern über euch selbst lesen ?
Stereo Herz: Schwer zu sagen, wir sind über jede bisherige Schlagzeile bereits sehr stolz. Natürlich träumen wir da noch sehr viel mehr, aber das behalten wir zunächst erstmal für uns.

ConcertLoverOnTheRoad: Wie sieht ein Perfekter Tag für euch aus?
Stereo Herz: Ein Tag ist immer nur so gut, wie du Ihn machst. Irgendwie ist das wohl auch unser Lebensmotto.

ConcertLoverOnTheRoad: Was möchtet ihr euren Fans unbedingt sagen an dieser Stelle ?
Stereo Herz: Ihr seid die beste Armee, die wir uns wünschen können!
D A N K E S C H Ö N „wink“-Emoticon.


An dieser Stelle bedanke ich mich bei Stereo Herz für dieses Interview. Es war mir eine Ehre euch ein paar Fragen stellen zu können. Ich verspreche euch bald auf ein Konzert zu Besuchen. Danke Dori für deine Vorstellung der Band, deine "Track By Track" Zusammen Fassung von Stroh zu Gold. Ich hoffe ihr gebt Stereo Herz eine Chance und hört mal in die Platte rein.
Alles Liebe K

Freitag, 5. Juni 2015

Helene Fischer - Farbenspiel Live - Die große Stadion Tournee Live in Hamburg

Hallo ihr Lieben,

Derzeit führt kein weg an Helene Fischer vorbei. Sie ist im Fernsehen, mit ihrer eigenen Show, sie macht Werbung und hat zahlreiche Auftritte und Konzerte die man überall bestaunen kann. Nun ist sie wohl angekommen wo viele niemals ankommen werden. Sie ist auf großer Stadion Tournee und die ist mehr als gut Besucht. Alle Altersgruppen sind dabei die Stadien zu füllen und sich auf eine Reise durch die Jahreszeiten führen zu lassen. Helene Fischer gehört wohl zu den Erfolgreichsten Sängerinnen die Deutschland vorweisen kann. Mit ihrem Hit "Atemlos durch die Nacht" hat sie zahlreiche Fans gewonnen...
Doch wie ist wohl so ein Konzerte Abend mit Helene im Stadion ?
Ich möchte versuchen euch ein paar Einblicke zu geben, die ich bei meinem Besuch erlangen konnten. Wenn man 1 - 2 Stunden vor dem Konzert los fährt merkt man das die S-Bahnen schon recht voll sind. Viele wollen rechtzeitig zum Konzert und da kann es schon mal vorkommen das man Körperkontakt aufbaut obwohl man das nicht unbedingt möchte. Es gibt an der S-Bahn Station zwei Möglichkeit zur Arena zu gelangen, einmal der Shuttle Bus oder der Fußweg von ca 1200 Metern. Der weg zu Fuß ist bei schönen wetter ganz angenehm. Viele Entschieden sich für den Fußweg. Es sind massenhaft Menschen unterwegs und man bekommt erst dann so richtig eine Ahnung was es bedeutet in einem Stadion zu sitzen mit 36 000 anderen Menschen.

Der Einlass erfolgte dafür relativ schnell und zügig. Es wurde kurz in die Tasche geschaut und das Ticket Kontrolliert und schon befand man sich im Stadion wo normalerweise Fußball gespielt wird. Unfassbar. Es war groß und man musste sich erstmal zurecht finden. Schnell noch eine Colo im Helene Becher besorgt und die suche nach denn Plätzen begann. Überall liefen Herren und Damen rum die sowohl Fan Artikel verkauften als auch Getränke oder Lebensmittel. Es verging etwas Zeit bis etwas auf der Bühne passierte. Der Moderator der Show kam auf die Bühne. Begrüßte das Publikum und erzählte etwas, dann kündigte er die Support Gruppe an und das waren an diesem Abend "Glasperlenspiel". Sie kamen auf die Bühne und spielten zu erst ihren großen Hit "Echt" der mir bekannt war. Im letzten Jahr sah ich sie schon einmal, dieses mal haben sie mich allerdings nicht überzeugt. Die Sängerin sprach so gut wie nie das ganze Publikum an. Der innere Zirkel, sprich die Menschen die in der Bühne waren wurde immer zu angesprochen bzw sie zeigte sich mehr denn Leuten als der ganzen Arena. Es ist sicher Unsicherheit in so einer großen Location zu Spielen. Ich war etwas Enttäuscht von dem Auftritt. Ihre Show ging ungefähr 30 Minuten. Immerhin erwähnten sie das sie ein neues Album haben und spielten den ein oder anderen Song aus der Platte. Schade das sie mich nicht so angesprochen haben. So schlecht sind die Songs ja nicht.

Nun wurde Umgebaut und die Bühne bereit gemacht für den Star des Abends. Ein weiteres mal tauchte der Moderator auf der Bühne auf und erklärte uns das es die Helene Fischer App gäbe und das diese in der Show benutzt werden soll. Helene würde uns aber noch bescheid sagen wann diese eingesetzt werden darf. Die Bühne wurde frei gegeben und es ging los mit einem Countdown. Wir zählten runter von 10 bis 0 und dann ging die Farbenspiel Tournee endlich los. Helene Fischer  begann mit ihrer Atemberaubenden Show. "Das ist Unserer Tag der Perfekte Tag" hörte man Helene gleich beim ersten Song singen und sie hatte recht. Das war unserer Abend und er stand unter dem Motto "Atemlos durch die Nacht". Das Publikum stand vom ersten Song an auf und Feierte. Ich entdeckte eine ältere Dame die beim letzten Konzert von Helene in Hamburg neben mir stand. Die wr so Putzig wie sie immer mit gemacht hat. Helene sorgte seid der ersten Minute dafür das die Menschen glücklich waren. Ziemlich am Anfang begrüßte sie Hamburg und erzählte wie Glücklich sie sei das sie hier sein darf und das sie sich auf einen Abend freut der viele Überraschungen im Gepäck haben würde. Desweiteren erzählte sie das sie möchte dass wir unsere Sorgen und Probleme für diesen Abend vergessen können. Es folgte eine Show die einem die Sprache verschlägt.Ein Hit nach dem anderen. "Fehlerfrei" "Die Hölle morgen früh ist mir Egal" waren gleich am Anfang zu hören und sorgten für gut gelaunte Menschen die einfach Spaß an der Musik hatten. Überall wo man Hin sah Sangen oder Tanzten die Menschen mit.Etwas ganz besonderes war das es einen Fan gab der am weitesten Entfernt von ihr war. Diese Frau wurde auf die Leinwand neben der Bühne geblendet und Helene unterhielt sich mit ihr. Sie wollte wissen ob die Frau die auf dem besagten Platz saß Single sei, war sie nicht. Verkuppeln konnte Frau Fischer schon mal nicht doch es gab eine andere Überraschung. Helene machte ein Selfie von sich und der Frau auf der Leinwand. Großartige Idee!
Es ging weiter mit Songs wie "Marathon"& "Vergeben Vergessen und wieder Vertrau'n" und die Outfits wurden immer wieder geändert. Ob diese immer "Schön" waren liegt im Auge des Betrachters aber die Show und das Farbenspiel das immer wieder geboten wurde war Gigantisch und  es wurde einfach nie Langweilig. Wenn man die Augen nur für Sekunden schloss um einmal der Stimme zu lauschen verpasste man mit großer Wahrscheinlichkeit etwas. Die Jahreszeiten änderten sich natürlich auch ab und zu. Ein Highlight war mit Sicherheit das Cover von "Ich Wollte nie Erwachsen sein". Diese Stimme verzaubert das Publikum. Sie klingt so Zauberhaft. Im Grunde kann man diesen Abend mit keinen Worten gerecht werden. Es war eine Perfekte Show.Ein Medley gab es auch noch aus denn Songs "Männer" (Grönemeyer) "Sexy" (Westernhagen) und "Simply The Best" ( Tina Turner). Interessanter Mix. Sehr gute Song Auswahl wie ich fand.
 Im verlaufe des Abends hörten wir die Hits die man kennt und die man Mitsingen kann. Schön war die Idee mit der Helene Fischer App und das diese Zum Farbenspiel werden sollte wenn der Song "Fieber" an der Reihe war. Meine App wollte leider nicht so wie ich wollte aber die Idee dahinter finde ich wirklich Toll. Das ist etwas das ich bisher bei noch keinem Künstler erlebt habe. Zum Ende schwebte Helene Fischer durch das Stadion. Sie Flog durch die Luft und Sang und das war sehr Beeindruckend. Dann landete sie auf einem Podest am anderen Ende der Halle. Dort standen ihre Musiker und es gab einen ganz tollen Romantischen Part unter anderem spielte sie da " Ein kleines Glück". Dieser kleine Song hat einen so Berührenden Text und weckt eine Sehnsucht in mir. Sehr Bewegend. Helene Flog wieder zurück auf die Bühne und kam langsam zum ende des Konzertes. Der Mega Hit schlecht Hin sollte noch Folgen. Die 10 Minuten Version von  ATEMLOS DURCH DIE NACHT brachte die Halle zum Kochen und es ist unbeschreiblich wie es ist wenn 36 000 Menschen diesen Song Singen. Großartig...!!! Gigantisch..!!! HELENE FISCHER...!!!! Sie bedankte sich und das Konzert war vorbei. Was für eine Show ??? Was für eine Stimme ??? Was für ein gelungener Abend ??? Danke Helene!

Um vollständig zu sein. An der S Bahn Station waren so viele Leute das man nicht nach oben gehen konnte. Man musste eine weile warten bis man oben an der S Bahn war und eine nehmen konnte. Unfassbar wie viele Menschen da waren. Die Bahnen fuhren allerdings in kurzen Abständen. Die Organisation schien gar nicht so schlecht gewesen zu sein.  Ein Dicker Minus Punkt waren die Verkäufer die auch beim Konzert noch ihre Waren an die Fans bringen wollten. Die Schilder usw von denen war etwas Hinderlich in der Sicht. Schade das hätte Besser sein können...

Danke für euer Interesse an diesen Bericht.
Alles Liebe K.

Mittwoch, 3. Juni 2015

Jane Comerford & Band - This is Me - Die Show für den Guten Zweck





Hallo ihr Lieben,

Ich habe die Erfahrung gemacht das man Musik auf sich wirken lassen muss. Es gibt Stimmen die hört man und ist begeistert. Musik ist etwas das Menschen verbindet und Freundschaften schafft. Musik ist wohl die Sprache die jeder Mensch versteht und die uns mitten ins Herz geht. Und wenn ich schon beim Thema "ins Herz geht" bin dann muss ich euch davon berichten das ich vor kurzer Zeit eine ganz bezaubernde Sängerin hören durfte von der mir schon viel vorgeschwärmt wurde und auf die ich wirklich gespannt war. Ich habe viele schöne Geschichten gehört von einer Frau die unfassbar Herzlich zu sein schien, die mit ihrer Musik Menschen durch gute und schlechte Phasen des Lebens begleitet. Die Frau von der ich so viel gutes hörte ist JaneComerford.

Es war ziemlich Spontan das ich zu  diesem Konzert zusagte, ich tat dies auch nur weil ich wusste das es zwei Menschen gab denen das unfassbar viel bedeuten würde. Sie schwärmten mir schon so viel von dieser Frau vor und ließen nicht locker bis ich mich bereit erklärte mir das Konzert von Jane Comerford und Band anzusehen. Der Abend fand in Hamburg - Blankenese statt, in einer Kirche.

Der Einlass begann gegen 17:00 Uhr und bevor es los ging lernte ich noch ein paar Fans von Jane kennen, ganz bezaubernde Menschen. Die Kirche war wunderschön von innen. Ganz schnuckelig und Bewegend. Der Abend begann mit einigen Reden, von Leuten aus der Kirchen Gemeinde. Das Konzert fand statt um Spenden zu Sammeln um ein Hospiz zu Finanzieren. Ein Projekt das wirklich Unterstützt werden sollte. Es wurde sich bedankt und auf das Konzert angestimmt.Neben der Bühne befand sich eine Leinwand auf der ein Kinder Foto von Jane zu sehen war.
Die Show begann mit einem Video in dem Jance Angekündigt wurde. Jürgen von der Lippe erzählte einiges über die Frau die wenig später auf der Bühne stand und einen Song aus ihrem Solo Album sang. Dieser Moment, dieser Song, diese Location, meine Gedanken brachten mich fast zum Weinen. Es war so unfassbar Schön Jane's stimme zu lauschen. Jane Comerford ist so unfassbar Süß. Sie erzählt ihre Geschichten, da gibt es z.b die eine von ihrer Geburt. Das ihr Vater einfach nicht erschien um die Mutter ins Krankenhaus zu fahren, Dazu spielte sie dann auch denn passenden Song. Sie erzählte aber auch viele andere Interessante Geschichten über ihr Leben. Der Abend war voller schöner Augenblicke die ich sehr genossen habe. Diese Frau hat eine Stimme die wunderschön klingt und die man genießt auch wenn einem die Songs nicht bekannt sind, so wie mir an diesem Abend.
( c ) ConcertLoverOnTheRoad
Es gab für alle noch eine Überraschung. Jane setzte sich ans Piano und erzählte das sie nun einen Song für ihre Eltern spielen würde. Dieser Song war auf Deutsch und gehörte zu denn Highlights des Abends. Die Emotionen waren enorm und nicht nur Jane standen die Tränen in denn Augen, auch mir und meine Begleiterinnen waren zu Tränen gerührt. ( wer denn Song gern hören möchte, findet diesen auf meiner Facebook Seite HIER ) Das Konzert ging weiter und es gab eine menge zu hören von dieser Power Frau. Zum ende hin wurde ein sehr bekannter Song angestimmt. "No No Nerver". Die Geschichte hinter diesem Song ist sehr bewegend. Jane bekam einen Anruf als sie grade dabei war einen Song für die Teilnahme am ESC zu schreiben. Sie hat ein Familien Mitglied verloren und diese Mann hat ein Kind hinterlassen und für dieses Kind wollte Jane einen Song schreiben um ihr zu sagen das sie immer da sein wird, immer ans Telefon gehen wird wenn sie Anruft und wie sehr sie dieses Kind liebt.  No No Nerver zuerst am Piano und dann mit voller Band. Ein Gigantisches Erlebnis das mir viel bedeutet hat. Es gab noch eine Zugabe  und dann war das Konzert auch schon wieder vorbei. Die Kirche leerte sich schnell aber Jane kam noch einmal zu ihren Fans. Sie begrüßte alle und war total Glücklich das einige da waren. Sie machte Fotos und schrieb Autogramme.
Zu uns gab sie auch noch. Sie fragte mich ob ich der Mann sei der vorne am Eingang die Karten Kontrolliert hätte. Natürlich war ich das nicht und erzählte ihr das auch. Sie fand das ich diesem Herren sehr ähnlich aus sah. Sie machte auch mit uns noch ein Bild und musste dann aber schnell weg weil es noch Leute gab die auf die warteten...

Der Abend war wundervoll und ich bedanke mich bei meinen Lieben die mich überredet haben mir dieses Konzert anzusehen. Ich bin begeistert und werde wieder zu einem Konzert von Jane Comerford und Band gehen.

Danke für euer Interesse.
Habt eine gute Zeit
K