Donnerstag, 21. Juli 2016

Musik Tipp - Luxuslärm - Fallen und Fliegen (2016)

Quelle -  Universal - Music



Hallo, ihr lieben!

Mit „Fallen & Fliegen“ hat sich in diesem Jahre eine Band zurück gemeldet die 2015 sich zurückzog, um an einer neuen Platte zu arbeiten.  Ein neues Album, ein neuer Sound und ein 10 Jähriges Jubiläum sind ziemlich viel für ein Jahr. Eine Tour gab es auch schon und ein zweiter Part ist für den Herbst auch schon angesetzt. Luxuslärm ist eine LIVE Band und so erspielen sie sich auch die Herzen der Fans oder der Menschen die noch zum Fan werden.
Fallen und Fliegen liegt nun einige Tage in meinem CD-Player und läuft rauf und runter. Im Kontrast zu den Vorgängern „AllesWas Du Willst“ erschien 2014, „Carousel“ erschien 2011, „So Laut Ich Kann“ erschien 2010 und dem ersten Album „1000 Kilometer Bis Zum Meer“ erschien 2008  ist diese Platte weniger Rockig. Der Sound hat sich verändert und ich kann mir vorstellen, dass viele Fans das weniger Begeistert als mich. Der Sound der letzten beiden Platten gefiel mir sehr gut. Das hat unglaublich viel Spaß gemacht, in diese Alben rein zu hören. Fallen und Fliegen ist Ruhiger und doch merkt man eine Entwicklung der Band. Die Texte kommen in den Vordergrund, zurecht. Songs wie Himmel aus Gold oder Bis es weh Tut sind absolut Gigantisch.

Quelle Universal - Music

 Track By Track
01 – Nichts zu verlieren ist der Opener von „Fallen & Fliegen“ und beginnt gleich mit dem Text der zum Nachdenken anregt. In diesem Song geht es um das Leben und  darum das man zusammen halten muss und wenn man das tut, passiert einem auch nichts.  Ich habe lange hingehört um zu verstehen was dieser Text mir sagen möchte. Man geht einen gemeinsamen weg und hält fest zusammen und bleibt auch zusammen. „Solange wir hier zusammen stehen haben wir nichts zu verlieren“ ist eine Zeile aus dem Song, die mir gefällt. Sie macht Hoffnung und ist so Simple wie sie Wahr ist. Der Opener ist geglückt!
02 – Solange Liebe in mir Wohnt der Song mit dem wir auch beim ESC hätten antreten können. Sind wir nicht, dazu möchte ich gar nicht viel Sagen, weil der Song für sich Spricht. Ein Liebeslied das mich Berührt und aus dem Herzen spricht. Im Grunde wird die Liebe erklärt und was sie mit einem macht, wenn man sie Fühlt. Liebe kann das schönste aber auch das schrecklichste aus einem Menschen herausholen. Schön ist die Zeile „Liebe fragt nicht wo du herkommst oder wer du bist“ genau das ist Liebe. Sie ist da und sie gehört jedem der sie Fühlt. Ich bin ein riesen Fan dieses Stückes weil der Sound und der Text perfekt zusammen passen. Drums, Gitarre, Keyboard all das vereint dieser Song und macht ihm zu etwas besonderen. Keine Schrillen Klänge, eine richtig gute Nummer. Stimmlich mag ich „Jini“ die Frontsängerin sowieso.
03 – Wir Laufen Zusammen die ersten Klänge sind so schön. Es dauert ein paar Sekunden bis der Gesang Einsatz und die Klavier Melodie verzaubert mich. Plötzlich der Gesang, es wirkt Traurig und Zerbrechlich. Der Text lässt verraten, dass es jemanden nicht gut geht aber das man nicht alleine ist. Man geht diesen weg gemeinsam und ist füreinander da und fängt sich gegenseitig auf. Gemeinsam wird es leichter und nimmt dem Leben die Schwierigkeit, das ist für mich die Aussage des Songs und ich mag immer mehr diesen Sound. Umso länger ich in die Platte rein höre, desto mehr Verliebe ich mich in diese Stimme, diesen Sound und diesen Texten.
04 – Himmel aus Gold der Grund warum ich dieses Album kaufen wollte. Vor kurzem durfte ich dieses Lied LIVE erleben und es hat mich umgehauen. Diese Atmosphäre die ich spuren durfte wenn die Fans diese Nummer singen ist Gigantisch und ich wollte wissen, ob mich dieses Lied auch mitreißen kann, wenn er aus meinem CD-Player geduldet kommt. Die Album Version muss sich nicht verstecken und lässt sich gut hören. An Himmel aus Gold mag ich, das man zwar in einer nicht so guten Situation stecken kann aber das die Wolken sich verziehen und das man  einen Himmel sehen wird der aus Gold ist. Alles wird wieder gut und genau solche Aussagen brauchen wir. Musik die genau das Trifft, was wir durch stehen müssen und die uns trotzdem sagen, es wird wieder gut, vertrau mir.
05 – Nur Ein Herzschlag entfernt  mir ist nicht ganz klar ob man schon von einem Trennen Song sprechen kann oder nur von der unendlichen Sehnsucht nach einem Menschen den man liebt. Letzteres scheint mir zutreffender zu sein. Eines ist gewiss, ein Ohrwurm ist garantiert. Das liegt unter anderem am Text, der sofort hängen bleibt aber auch an diesem verdammt guten Sounds. Plötzlich bricht der Song seinen ganzen Klang und es wird Gerappt, schadet nicht. Ein Bruch mit dem man nicht rechnet, der aber richtig gut zum gesamt Kunstwerk passt.
06 – Heute Nacht im Universum die Melodie macht mich Traurig. Dabei passt das gar nicht zum Song. Auch hier geht es wieder um eine Freundschaft, das man sich wieder sieht und sich in eine ganz gewisse Nacht stützt. Die Gitarre kommt hier ganz besonderes schön zum Einsatz. Zauberhaft, wie sie es schaffen die Instrumente immer wieder in Szene zu setzten, selbst wenn es nur für kleine Momente ist.
07 – Federleicht nicht ganz einfach zu verstehen aber wenn ich das richtig verstanden habe ist es Thematisch auf eine Person bezogen, die zwischen den Stühlen steht. Erwartungen und das was man selbst tut, kommen nicht im Einklang und werden Missverstanden und doch ist man Mutig seinen eigenen Weg zu gehen und das man auf seine Art Federleicht ist. Schöner Text, schöne Melodie.
08 – Bitte Rette mich (Nicht) nach vielen Ruhigen Songs, kommt endlich was zum Abgehen. Klingt schon etwas mehr nach dem alten Sound von Luxuslärm.  Konnte mich Live beim Konzert begeistern und tut es auf der Platte auch. Man lebt und plant eben nicht alles, man geht seinen Weg und man möchte nicht gerettet werden. Ein Leben muss nicht immer den Weg Geradeaus nehmen, man darf auch mal nach Links und Rechts gehen um zu entdecken was dort auf einen wartet. Hammer Nummer! Man soll Leben, Lieben, Fallen und Fliegen um wirklich zu spüren das man Lebt. Der Song ist das pure Leben.
09 – Bis es weh tut Feat Max Mutzke hat einen der schönsten Texte auf dieser CD. Die Frage stellen wir uns doch alle mal, warum merken wir erst das wir leben wenn es weh tut? Die Frage kann man wohl nicht in ein, zwei Sätzen beantworten aber man kann sich 3 Minuten diesen Song anhören und merken, dass sie Recht haben. Man merkt erst dann was fehlt, wenn es nicht mehr da ist aber man fühlt eben noch etwas. Das sollten wir uns alle beibehalten, etwas zu fühlen. Mich macht der Text immer etwas Nachdenklich und Sentimental. Der Song wurde als zweite Single ausgewählt und ich finde das ziemlich gut. Das Video dazu ist unfassbar schön.
10 – Kein Geld der Welt es gibt Dinge auf dieser Welt die Kosten kein Geld und das sind Menschen die Hilfsbereit sind und die dafür sorgen das die Welt besser wird. Das sind diese Stillen Helden, die einfach sind wie sie sind. Davon handelt Kein Geld der Welt und das ist ein schönes Thema. Ein Thema das viel zu selten gewürdigt wird. Danke an all die Menschen, die Welt besser machen ohne dafür im Rampenlicht zu stehen.
11 – Alles ist Perfekt der Neuanfang ist manchmal genau das richtige. Alles was Probleme macht, muss auch mal raus. Wieder so ein Song der einem Mut zuspricht, wenn man etwas verändern möchte in seinem Leben.  Alles ist perfekt, so ist es mit diesem Song auch.
12 – Wie Liebende es tun das Schlusslicht der Platte. Eine kleiner Song, der aufzählt was Liebende tun. Wie Vertraut und wichtig dieser Moment ist, das man im Sein ist und das Leben bzw diese Liebe genießt als wäre es das aller letzte mal. Ein Schöner Song, wobei ich die Melodie schöner finde als den Text.

(c) Secret-Music-Blog

Das Fazit zu Fallen und Fliegen fällt ziemlich gut aus. Der Ruhigere Sound zeigt eine Entwicklung von Luxuslärm und gefällt mir sehr gut. Für Fans ist das etwas Schwieriger, weil man sich an etwas gewöhnt hat. Wobei ich da eine Lösung weiß, die jedem gefallen wird. Geht einfach auf ein Konzert, die Set-Liste ist sehr ausgewogen und macht ordentlich Spaß. Ich habe es nicht bereut diese CD in meinem Besitzt aufgenommen zu haben. Sie ist anderes als Früher aber das muss nichts schlechtes sein. Die Texte sind immer noch gut, das waren sie schon immer. Der Sound ist verändert aber das muss nichts Schlechtes bedeuten. Kleiner Tipp, Reinhören Lohnt sich. Kaufen aber auch!

Danke für dein Interesse an diesen Bericht. Hab eine gute Zeit, Bis Bald – K.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen