Sonntag, 21. August 2016

Musik Tipp - Batomae LP Unvergleichlich


Unvergleichlich LP 


Hallo, ihr lieben!

Ein Roman Trift auf Musik. Klingt nach einem Traum und  wurde tatsächlich Wirklichkeit. Das Mädchen aus der Ersten Reihe – Trift auf die Musik von Batomae. Der Roman handelt von einem Mädchen, das große Probleme mit ihrer Figur hat und den Spagat zwischen Diäten und einer Esssucht nicht hin bekommt. Ein Ort an dem die Hauptfigur Lea sich besonderes wohl und geborgen fühlt ist die erste Reihe, wenn ihre Lieblingsband spielt und ihre beste Freundin Jule an ihrer Seite ist. Lea hat eine besondere Verbindung zur Band. Sie übernimmt die Homepage, versucht ihre Lieblinge zu Unterstützen und hat diese Magische, schwärmerische Verbindung zu Ben, Sänger der Band… Viel mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten über die Geschichte des Buches. Nur so viel, Musik spielt eine große Entscheide Rolle. In vielen dieser geschilderten Szenen, finden sich Konzert Begeisterte Menschen wieder. Soviel zum Roman, der übrigens seit über Einem Jahr im Handel steht und darauf wartet, gelesen zu werden.

Batomae ist Musiker durch und durch. Er spielt in der Band „Luxuslräm“ und hat zahlreiche Musikalische Projekte in seinem Leben durch laufen. Singen, kann dieser Mann ebenso gut, wie Texte schreiben. Für das Buch, bat ihm die Autorin & Luxuslärm Managerin Jana Cramer, ein paar Passende Songs zu schreiben. Eine Enge und tiefe Freundschaft begleitet Jana und David (so sein richtiger Name)  und David gehörte zu den ersten Lesern des Buches. Hier und da war eine kleine Notiz an David gerichtet, dass da ein Song fehlt. So entstand das Projekt Batomae und die erste LP des Sängers. Jana und David haben einige Konzert & Buch Lesungen Veranstaltet. So kommt es dazu das Musik auf ein Roman Trift oder anderes rum, ein Roman auf Musik Trift.

Musik die für einen Roman geschrieben wurde, 

kann das wirklich gut sein und kann mich dass Ergebnis wirklich Überzeugen?


Diese Fragen wollte nicht aus meinem Kopf verschwinden, nach dem ich das Buch zu Ende gelesen hatte. Ich wollte wissen, welche Songs entstanden sind und welche Themen genau angeschnitten werden und ich wollte David als Sänger hören. Um eine Frage beantworten zu können, muss man sich mit dem Thema beschäftigen, somit habe ich mir die LP „Unvergleichlich“ besorgt und rein gehört. Zuvor hat mich ein Song bzw dessen Video sehr beschäftigt, „Einfach Ich“ (das Video wurde hier im Blog schon Thematisiert als Song der Woche). Die Ausgangsfrage war nach meinem ein Tauchen in die ersten Songs schnell geklärt. Es kann wirklich etwas Gutes entstehen, wenn ein Roman und ein Musik aufeinander treffen und ineinander übergehen. Es bewahrheitet sich immer wieder, Musik hat etwas grenzen übergreifendes.
Batomae - LIVE (c) Secret-Music-Blog.de

Der erste Song auf der LP heißt „Unvergleichlich“ und ist damit der Opener und der Namensgründer, der LP. Gleich zu Beginn wird deutlich, dass dieser Text etwas Besonderes ist. „Könntest du durch meine Augen sehen, würdest du auch zu dir stehen“ ist die Grundaussage im Text. Batomae sagt, das die Person, so wie Sie ist, genau richtig ist. Gibt es ein schöneres und ehrlicheres Kompliment als dieses? Ein Mensch schreibt ein Song über dich und sagt dir, das du genauso, wie du bist Unvergleichlich bist. Ich denke nicht. Sehr Bewegend, der Titel und absolut Hörenswert. Der nächste Song beginnt mit schönen Keyboard Melodie. Der Gesang setzt ein und man beginnt zu lauschen… „Kein Wort“ heißt der Song.  Es geht darum, dass man sich ohne viele Worte verständigt. Eine Art der Kommunikation, die es nur gibt, wenn man sich kennt und Vertraut. Es ist der Schlüssel der einem das Innere eines geliebten Menschen sehen lässt. Der Dritte Song auf der LP heißt „Endlich Ich“ und beschreibt folgende Situation. Man trägt eine Maske, verstellt sich, zeigt nur das was man zeigen möchte und versteckt das Wahre Ich und dann gibt es die Wende, die Maske verschwindet und man steht zu sich selbst, egal wie andere Menschen das bewerten. Ein Song, der zum Ausbrechen Animiert. Steh zu dir, sei du selbst, die Perfekte Botschaft. Kommen wir nun zum Soundtrack  der Konzert Besucher. Der Song heißt „Reihe 1“  und hat eine schöne Zeile „Lasst uns Verrückt Verloren sein. Hier in Reihe eins. Dieser Moment gehört uns allein denn hier können wir einfach sein“. Kennen wir doch alle, dieses Gefühl in der ersten Reihe bei der Band, Sängerin, Sänger die man so sehr mag. Für die kein weg zu weit ist und für die man viel aus sich nimmt um einfach ein paar Stunden aus dem Alltag zu entfliehen. Die Melodie von Reihe 1 ist so herrlich erfrischend und versprüht Positive Energie und ich komme immer wieder auf Erinnerungen zurück, die genau dass wiederspiegeln, was ich in diesem Song höre.
Luxuslärm Live - (c) Secret-Music-Blog.de
 Die LP endet mit „Adrenalin“ und die Lust sich zu bewegen kommt in mir hoch. Der Songtext handelt davon, dass man etwas ganz besonderes braucht und das hängt mit einem Menschen zusammen. Die eigene Wirkung, wird beschrieben, wenn die Person (in diesem Fall das Adrenalin) da ist. Man dreht dezent durch und braucht dieses Gefühl, will mehr davon und kommt davon nicht mehr los. Man kann eigentlich nie wieder Clean werden. Im Grunde ist die Sache mit den Konzerten auch eine Sucht, die einem nicht so schnell wieder los lässt.
Schwups ist die LP auch schon vorbei und hinterlässt die Gewissheit, dass Musik und ein Roman, sehr gut zusammen passen. Das Buch ist ein echter  Lese Tipp und die LP gehört einfach zum Buch. David hat eine Interessante und Eigene Art zu Singen und das macht die LP – Unvergleichlich!


Danke für dein Interesse an diesen Bericht. Schau gern wieder vorbei, würde mich freuen. 
Hab eine gute Zeit und bis Bald – K.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen