Freitag, 5. Mai 2017

Johannes Oerding - Kreise Unplugged & Autogrammstunde in Hamburg


(c) Secret-Music-Blog.de - Johannes Oerding in HH


Hallo ihr lieben,

Eine Veröffentlichung ist vielleicht nichts Besonderes mehr, weil es jede Woche passiert. Zahlreiche Künstler bombardieren den Musik Markt mit neuen Werken. Die Zuhörer können wählen zwischen Künstlern die hoch oben stehen oder ganz weit unten. Für jeden ist etwas dabei.
Heute erblickte eine Platte das Licht der Welt auf die ich sehr gespannt bin. Eine Platte von einem Künstler mit einer Stimme die mir Gänsehaut beschert und die mich im letzten August kurz nach meinem Geburtstag  auf einem Konzert überraschte, wie ich es selten erlebe.
Johannes Oerding hat seine Platte „Kreise“ in die Welt der Musik entlassen. Eine spannende Ära beginnt. Nach „Alles Brennt“ geht die Musikalische Reise weiter und ich bin sehr gespannt, wo dieses Album überall landen wird.
(c) Secret-Music-Blog.de

Zu aller erst, gab es heute Mittag um 14:00 Uhr eine kleine Unplugged Session im Hamburger Saturn mit anschließender Autogrammstunde.  Meine Teilnahme an diesem Event war ziemlich Spontan, deshalb war ich auch komplett ohne Kamera vor Ort.  Im Zeitalter von Smartphones ist das allerdings keine große Sache. Eine halbe Stunde vor Beginn war schon einiges los. Die ersten Reihen waren sehr gut gefüllt und das vorwiegend Weibliche Publikum stand bereit für den Sänger des Tages. Pünktlich kam die Bank auf die Bühne. Legte los mit einem kleinem Intro bevor Johannes die Bühne betrat und seine erste Single aus „KREISE“ spielte. Die Fans vor mir hatten Luftballons dabei, diese hatten die Zahl 5 verewigt. Passend zum 5 Album und dem Daten (05.05.17). Nach dem Song hat Johannes das Publikum begrüßt und erwähnt dass er nun schon zum Dritten mal im Saturn sei.  Er erzählte noch von seinem letzten Urlaub zuhause und das er dort mit offen Haaren aufgetaucht ist. Komplimente gab es dafür nicht. Der nächste Song passte zum Thema zuhause sein, leider ist mir der Titel entfallen. Der vorletzte Song war „SO SCHÖN“ und vor diesem Song machte Johannes seiner Bank Komplimente, wie schön die einzelnen Männer doch waren. Schöne Geste. Das Publikum sang an einer Stelle mit. Schöne Idee, wie ich finde. Der letzte Song war mir von meinem Konzert aus dem letzten Sommer bekannt „LOVE ME TINDER“. Die Nummer gefiel mir schon damals sehr gut. Schön, dass es diesen Song jetzt auf Platte gibt. Ich mag es ja, wenn ein Sänger seinen Text vergisst. Daran sieht man dass es Live ist und das dort ein Mensch steht und singt. Sympathie ohne Ende, von meiner Seite.
(c) Secret-Music-Blog.de

Nach dem Konzert hieß es warten. Die Bühne wurde abgebaut, einige Menschen standen vor mir in der Reihe. Eine ganze Weile später stand ich plötzlich vor ihm. Der Eindruck blieb Positiv. Netter Kerl, Höfflich und Locker, Kurz Zeit für Unterschriften und dann noch für ein Foto. Zum Abschluss gab es noch ein „Wir sehen uns bei einem Konzert“ und schon  war ich weg.   

Mein Fazit dieser kleinen Session ist äußert positiv ausgefallen. Die Stimme begeistert mich noch immer und die neuen Songs machen Lust auf mehr. Ich bin sehr gespannt auf das neue Album „Kreise“ und deshalb ist an dieser Stelle auch Schluss, der CD Player wartet auf mich, die ersten Töne von Kreise durchfluten meine Wohnung.  In diesem Sinne, habt eine gute Zeit & bis Bald K

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen